3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Veganer Marmorkuchen


Drucken:
4

Zutaten

16 Stück

Teig

  • 260 g Mehl
  • 1 Pck. Backpulver
  • 1 Pck. Puddingpulver Vanille
  • 150 g Zucker
  • 125 g Pflanzenöl
  • 275 g Soja-Milch
  • 1 EL Kakaopulver, aber kein Kaba
  • 1 EL Puderzucker, zum Bestäuben
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Kastenform mit Backpapier auslegen.

    Mehl, Backpulver, Puddingpulver, Zucker, Öl und 250 g Soja-Milch einwiegen, 1 Min./Stufe 5 zu einem glatten Teig verrühren.

    2/3 des Teiges in eine mit Backpapier ausgelegte Kastenform geben, den restlichen Teig mit Kakaopulver und restlichen 25 g Soja-Milch 10 Sek./Stufe 3 verrühren. Auf den hellen Teig geben und mit einer Gabel spiralförmig durchziehen.

    Den Marmorkuchen im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 50-55 Minuten backen. Etwas ruhen lassen, aus der Form stürzen und mit Puderzucker bestäuben.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
  • 2. Mixtopf TM6
    2. Mixtopf TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Man könnte den Kuchen noch mit Schokoladenglasur überziehen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Total lecker und schnell gebacken. Den gibt es...

    Verfasst von Steffi Evi am 15. Oktober 2020 - 15:37.

    Total lecker und schnell gebacken. Den gibt es jetzt öfters bei uns tmrc_emoticons.) und vor allem ein tolles Rezept, wenn keine Eier im Haus sind. Und auch für Gäste die Laktoseintoleranz haben richtig super.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War gar nicht unser Fall .

    Verfasst von Ernstreuter am 7. Oktober 2020 - 19:47.

    War gar nicht unser Fall . Cry

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • (Kein Betreff)

    Verfasst von food_ela am 7. Oktober 2020 - 11:40.


    Nachdem ich das Rezept als Rezept des Tages vor 2 Tagen gesehen hatte, musste ich es gestern probieren tmrc_emoticons.-) Natürlich kann man das Ergebnis nicht mit Oma's gutem, alten Marmorkuchen (der aber auch eine wahre Butter / Eier - "B O M B E" ist tmrc_emoticons.;-) vergleichen, ABER für eine pflanzliche Alternative finde ich ihn sehr gut. Das Rezept kommt in meine Sammlung denn man hat immer wieder Gäste die nicht nur Veganer sind, sondern zT auch Allergiker (Ei) oder die aus persönlichen Gründen keine Butter / Milch essen können / wollen. Hier ist der Kuchen perfekt, auch ein gutes Mitbringsel zB. Von mir gibt's 5 Sterne.

    Liebe Grüsse food_ela * Instagram: food_ela * Facebook: Selbstgemachtgekochtgebacken

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • (Kein Betreff)

    Verfasst von gsimo am 22. Februar 2020 - 13:25.


    Tolles Rezept: Herstellung superschnell und -einfach, Kuchen herrlich luftig und saftig. Menge perfekt für 20 cm Kastenform.
    VIELEN DANK!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept, alle waren total begeistert 😃

    Verfasst von tigerente07 am 27. September 2019 - 09:20.

    Super Rezept, alle waren total begeistert 😃

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Rippuli:...

    Verfasst von JulyMixi am 13. Juli 2019 - 13:24.

    Rippuli:
    Hat das mit dem Agavendicksaft denn funktioniert? Würde mich doch interessieren. 😉

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 5 Sterne für diesen leckeren veganen Kuchen. ...

    Verfasst von JulyMixi am 27. April 2019 - 19:08.

    5 Sterne für diesen leckeren veganen Kuchen.

    Ich habe diesen heute gebacken, habe aber statt Kakaopulver Heidelbeerpulver genommen und mit einer hand voll Himbeeren im letzten Schritt vermischt. So hat der Marmorkuchen eine lila-weiße Färbung die bei meinen Söhnen suuuper ankam.
    Ich werde den Kuchen öfters backen.

    Herzlichen Dank für das tolle Rezept.
    Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein sehr leckerer Kuchen. Ich habe nur die...

    Verfasst von Sabine Speith am 18. März 2019 - 08:11.

    Ein sehr leckerer Kuchen. Ich habe nur die Sojamilch durch Hafermilch ersetzt. Sehr zu empfehlen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker und fluffig, mit Veganer sprühsahne...

    Verfasst von Annabehle am 8. März 2019 - 13:15.

    Super lecker und fluffig, mit Veganer sprühsahne ein Genuss Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept, schnell gemacht und sehr lecker....

    Verfasst von Rippuli am 30. März 2018 - 10:34.

    Tolles Rezept, schnell gemacht und sehr lecker. Werde es beim nächsten mal mit Agavendicksaft versuchen dann ist es auch noch Zucker frei. Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Fantastisches Rezept! So einfach und total lecker....

    Verfasst von theresiamarlene am 20. August 2017 - 11:59.

    Fantastisches Rezept! So einfach und total lecker. Ich habe die Zutaten verdoppelt, das ging grade noch so in den Tm31 rein. Es hat für ein ganzes Blech gereicht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Cucina Kaiserslautern: Ich weiß ehrlich...

    Verfasst von krissy1401 am 18. April 2017 - 23:20.

    Cucina Kaiserslautern: Ich weiß ehrlich gesagt nicht mehr, ob der Teig für eine Gugelhupf-Form ausreicht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Prima, geht dieses Rezept auch in einer...

    Verfasst von Cucina Kaiserslautern am 21. März 2017 - 20:31.

    Prima, geht dieses Rezept auch in einer Guglhupf-Form? Cooking 7

     siehe Profil!!        sarah.s.sari-steller -  aus KAISERSLAUTERN   </

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super leckerer, fluffiger

    Verfasst von Hochzeit27 am 2. Juli 2016 - 14:22.

    Super leckerer, fluffiger Kuchen. Ideal für meinen Sohn der keine Lactose verträgt. Er liebt ihn. Love tmrc_emoticons.)

    Denn wird es jetzt öfters geben

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Total lecker! Mmmmh! Ich hab

    Verfasst von oktobermeike am 3. April 2016 - 15:31.

    Total lecker! Mmmmh! Ich hab noch Rumaroma dazugetan. Alle waren begeistert! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckeres Rezept! Der

    Verfasst von Limanu am 18. März 2016 - 00:08.

    Sehr leckeres Rezept! Der Kuchen ist schön locker und um ihn noch etwas zu verfeinern, habe ich in den dunklen Teig eine Hand voll schokodrops hinzu gemacht!tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super! Heute spontan gemacht,

    Verfasst von Aiti am 10. Januar 2016 - 13:28.

    Super! Heute spontan gemacht, da meine vegane Freundin heute kommt 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Toller, luftiger Kuchen. Vor

    Verfasst von Nadine80 am 11. November 2015 - 12:17.

    Toller, luftiger Kuchen. Vor allem ne gute Sache wenn man mal keine Eier im Haus hat. Super lecker! 

    Hab aber nur 100 g Zucker und ein Päckchen Vanillezucker genommen. Süß genug! Fünf Sterne von mir.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können