3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Wawuschel, Rührteig mit Schokomilch und Kokosraspeln


Drucken:
4

Zutaten

24 Stück

Rührteig

  • 375 Gramm Butter weich oder Magarine
  • 350 Gramm Zucker
  • 1 geh. TL Vanillezucker selbstg. oder 1Pck.
  • 1 Prise Salz
  • 6 Stück Eier,M
  • 300 Gramm Mehl 405
  • 75 Gramm Speisestärke
  • 1-2 TL Backpulver

Schokomilch

  • 1/2 Liter Milch
  • 200 Gramm Zucker
  • 200 Gramm Blockschokolade
  • 2-3 EL Magarine

Zum wälzen

  • 2 Pck. Kokosraspel
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Rührteig
  1. weiche butter, Zucker, Vanillezucker, Salz und Eier im Closed lid 40 Sekunden auf Stufe 4 verrühren. Mehl, Speisestärke und Backpulver zugeben und 20 -30 Sekunden auf Stufe 3 unterrühren , evtl noch etwas Zeit zugeben tmrc_emoticons.;)

    Den Teig auf eine mit Backpapier ausgelegte Fettpfanne streichen und 20 Minuten bei 175 Grad backen.

    Den Kuchen über Nacht auf dem Blech auskühlen lassen. Am nächsten Tag, den Kuchen in Dreiecke schneiden ( die Grösse bestimmt ihr selbst )

    Blockschokolade im Closed lid grob hacken, Milch , Zucker und Magarine zugeben und ca. 4 Minuten , bei 60 Grad schmelzen/ verrühren .

    Die Kuchendreiecke mit einer Pellkartoffelgabel aufspießen und kurz vollständig in die Schokomilch tunken, danach in den Kokosrapeln wenden.

    Auf einen mit Frischhaltefolie ausgelegtes Kuchengitter auskühlen lassen.

    Da dies mein erstes Rezept ist, was ich auf TM umgeschrieben habe, hoffe ich, das ich nix vergessen  habe 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • das Rezept gefällt mir,ich

    Verfasst von Rezepthai am 17. November 2014 - 11:09.

    das Rezept gefällt mir,ich werde es noch heute ausprobieren

    vielen Dank !  liebe Grüße  Karin (Rezepthai)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können