3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Weihnachtskuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

16 Portion/en

  • 1 Glas Sauerkirschen
  • 300 g Mehl
  • 250 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker, (oder 1 TL selbstgemachten VZ)
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL Lebkuchengewürz
  • 120 g Öl, (neutraler Geschmack, z.B. Sonnenblumenöl)
  • 150 g Mineralwasser, (mit Kohlensäure)
  • 4 Stück Eier
  • etwas Puderzucker
  • etwas Schokoglasur
5

Zubereitung

    Backofen vorheizen
  1. 160° Grad Umluft

  2. Sauerkirschen abtropfen lassen
  3. Beschreiben Sie hier die Zubereitungsschritte Ihres Rezeptes

  4. Teig zubereiten
  5. Mehl, Zucker, Vanillezucker, Backpulver, Zimt und Lebkuchengewürz in den Closed lid geben und 8 Sek/Stufe 4 vermischen

    Öl, Mineralwasser und Eier hinzufügen und 2 Minuten/Stufe 4 zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Zwischendurch einmal mit dem Spatel den Teig nach unten schieben

    Die abgetropften Kirschen mit dem Spatel per Hand untermischen

  6. In eine gefettete Springform (26-28cm Durchmesser) füllen und bei 160° Grad Umluft ca. 50-60 Minuten backen(Stäbchenprobe!)

  7. Verzieren
  8. Den ausgekühlten Kuchen mit Puderzucker und Kuchenglasur verzieren

    Guten Appetit und eine schöne Weihnachtzeit!

    Der Kuchen hat einen leichten, nicht so aufdringlichen, weihnachtlichen Touch und schmeckt auch nach Tagen noch, da er sehr fluffig und saftig ist

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker.....gestern ganz spontan gemacht als...

    Verfasst von Silke0206 am 11. Dezember 2017 - 07:17.

    Sehr lecker.....gestern ganz spontan gemacht als Mitbringsel. Kam total gut an und hat allen geschmeckt. Wird es wieder geben.
    Die Backzeit habe ich allerdings verlängert....ca. 60-70 Minuten.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat mit Heidelbeeren auch sehr gut geklappt und...

    Verfasst von Backiene am 4. Dezember 2017 - 19:05.

    Hat mit Heidelbeeren auch sehr gut geklappt und super geschmeckt. Beim Backen hat sich schon ein schöner herrlicher Weihnachtsgeruch in meiner Küche verbreitet. Ich habe kleine weihnachtliche Formen genommen und den Kuchen nur 40 Minuten im Ofen gebacken. Werde ich auf jeden Fall wieder backen.Smile

    WeihnachtskuchenWeihnachtskuchen

    Liebe Grüße 


    Backiene

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das hört sich gut an, werde ich heute mal...

    Verfasst von Backiene am 3. Dezember 2017 - 11:43.

    Das hört sich gut an, werde ich heute mal ausprobieren. Ich hoffe es klappt auch mit dem TM 21, mein TM 5 ist leider zur Reparatur. Kirschen mögen meine Männer leider nicht, werde es mal mit Heidelbeeren ausprobieren und berichten.
    Noch einen schönen 1. Advent.

    Liebe Grüße 


    Backiene

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Schön fluffig und locker und...

    Verfasst von Zauberer22 am 3. Dezember 2017 - 10:59.

    Sehr lecker. Schön fluffig und locker und schmeckt so schön weihnachtlich! Habe allerdings auch nur 120 g Zucker genommen und reicht meiner Meinung nach völlig aus.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super!...

    Verfasst von ChrisTim am 26. Dezember 2016 - 17:43.

    Super!

    Schnell und einfach gemacht, sehr saftig, auch am 3. Tag noch. Hat auch ohne Lebkuchengewürz sehr gut geschmeckt! Gibt es auf jeden Fall wieder!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckerer Kuchen. Habe ihn heute gebacken und...

    Verfasst von Mixfine am 17. Dezember 2016 - 19:52.

    Sehr leckerer Kuchen. Habe ihn heute gebacken und den wird es auf jeden Fall vor Weihnachten nochmal geben.

    Habe allerdings nur 120 g Zucker genommen und finde das reicht auch. Habe dafür noch einen Teelöffel Glühweinzucker (Rezept aus Rezeptwelt) dazugegeben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 😊 Sehr lecker! Und super schnell zubereitet!...

    Verfasst von Ruti55 am 17. Dezember 2016 - 14:09.

    😊 Sehr lecker! Und super schnell zubereitet! Den wird es nun jedes Jahr geben! 🎄

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vorgestern gemacht, gestern gegessen. Es hat uns...

    Verfasst von WhiteCat am 12. Dezember 2016 - 07:10.

    Vorgestern gemacht, gestern gegessen. Es hat uns vorzüglich gemundet. Volle Punktzahl.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das ist ein tolles Rezept,

    Verfasst von Sabrina19.85. am 18. Dezember 2015 - 12:11.

    Das ist ein tolles Rezept, super lecker und schnell gemacht! Auf jeden Fall empfehlenswert!

    Es kam auf der Weihnachsfeier sehr sehr gut an.

    Vielen Dank fürs Einstellen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr,sehr lecker.....!

    Verfasst von bienchen23 am 11. November 2015 - 18:43.

    Sehr,sehr lecker.....!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super einfach und echt

    Verfasst von Hasenkind 71 am 6. Januar 2015 - 18:15.

    Super einfach und echt lecker, kam an Weihnachten echt super an. Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schnell zusammen gerührt und

    Verfasst von Ninive am 26. Dezember 2014 - 14:49.

    Schnell zusammen gerührt und sehr, sehr lecker... Meine Familie war begeistert.

    Ich habe noch Schoko-Raspel dazu getan! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können