3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Weinbrandkuchen


Drucken:
4

Zutaten

  • Teig:
  • 250 g Weizen
  • 150 g Mandeln
  • 150 g Zartbitterschokolade
  • 250 g Zucker
  • 250 g Margarine
  • 6 Eier
  • 1 Pck. Vanillinzucker
  • 2 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 5 Tropfen Bittermandelöl
  • 2 EL Rum
  • zum Tränken:
  • 1/4 Weinbrand
  • zum Bestreichen
  • 4 El Marmelade
  • Guss:
  • 100 g Zartbitterschokolade, in Stücken
  • 50 g Sahne
  • 6
    1h 30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Weizen in den Closed lid geben 1 Min./ Stufe 10 umfüllen.

    Mandeln in den Closed lid geben 10 Sek./ Stufe 7 umfüllen.

    Schokolade in denClosed lid geben 4 Sek./ Stufe 7. Die Eier , Zucker und Magarine in denClosed lid geben und  1 1/2 Min./37°/ Stufe 5 schaumig rühren . Die restlichen Zutaten in den Closed lid geben und alles 30 Sek. / Stufe 5  zu einem Teig verrühren und in eine gefettete Gugelhupfform geben . Backen bei 180° / 60 Minuten. Dann 10 Minuten  abkühlen lassen .Closed lid reinigen .

    Den Weinbrand über den warmen Kuchen vorsichtig verteilen . Marmelade darüber streichen.

    Guss: Zartbitterschokolade in den Closed lid geben und 10 Sek./Stufe 8 zerkleinern. Sahne zugeben und 3 Min./ 50°/ Stufe 2 zu einem Guss verarbeiten und über den Kuchen streichen.

    Erst nach 2 Tagen anschneiden. Der Kuchen hält sich 14 Tage frisch.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare