3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Weintrauben-Schnitten


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • Teig.
  • 6 Eiweiß
  • 170 g Zucker
  • 300 g Haselnüsse
  • 6 Eßl. Mehl
  • ___________________
  • Creme:
  • 1 P.Tortencreme (Vanille) zb.DR.Ötker
  • 300 g kalte Milch
  • 200 g sehr weiche Butter
  • geht auch mit 100 g
  • _____________________________
  • Belag.
  • ca 3-400 g kernlose kleine Weintrauben
  • Schkoglasur
  • 6
    1h 30min
    Zubereitung 1h 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. sites/www.rezeptwelt.de/files/IMG_1388.JPGEiweiß in fettfreien Mixtopf geben,(Schmetterling einsetzen)

    Deckel verschließen

    Zucker während des schlagens durch öffnung eirieseln lassen

    4Min. Stufe 4 alles steif schlagen

    Hasselnüsse und Mehl vermischen ,zugeben un auf kleiner Stufe unterheben

    Fertige Masse in einen Spritzbeutel füllen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech kleine Dreiecke  aufspritzen . etwas versetzt ,am besten auf zwei Bleche verteilen.

    Nacheinander backen.

    Bei 175°C unter/oberh.. ca 12-15 Min backen

    Noch warm von Backpapier ziehen,und auskühlen lassen.

    _______________________________________________

    1Packung Tortencreme Vanille in sauberen Mixtopf geben

    Milch und Butter noch zugeben (Menge siehe oben)

    Deckel verschließen,

    Auf Stufe 3 schlagen (blickkontakt )geht sehr schnell

    Steife Creme ca 1cm dick mit löffel auf kalte dreiecke streichen ,oder mit Spritzbeutel aufspritzen

    anschließend mit Weintrauben  belegen ,kühl stellen.

    Schokoglasur schmelzen, in Spritzbeutel füllen ,Verziehren (Gitter)

     

    TiPP:

    Wer mehr Schokolade möchte,

    belegte dreiecke ca.30 Min in Gefrierfach geben

    Anschließend mit Weintraubenseite in Schokoglasur Tauchen.

    Sind auch am dritten Tag noch lecken ,falls welche übrigbleiben .

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren