3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Wiener Biskuit Boden/ glutenfrei


Drucken:
4

Zutaten

1 Portion/en

1. Schritt

  • 200 Gramm Zucker
  • 6 Eier, Gr. M
  • 1 Prisen Salz
  • 1 Teelöffel Vanillezucker, gehäuft
  • 1 Bio-Zitrone, abgerieben

2. Schritt heller Boden

  • 75 Gramm Mehl, alternativ glutenfreies Mehl
  • 75 Gramm Maisstärke

alternativ 2. Schritt dunkler Boden

  • 55 Gramm Mehl, alternativ glutenfreies Mehl
  • 55 Gramm Maisstärke
  • 40 Gramm Backkakao

3. Schritt

  • 75 Gramm Butter, geschmolzen
  • 6
    1h 1min
    Zubereitung 26min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    1. Schritt
  1. Schmetterling einsetzen.

    Zucker, Eier, Salz und Vanillezucker 4 Min./45°C/Stufe 2 erwärmen.

    Zitronenschale hinzugeben und 4 Min./Stufe 5 aufschlagen.

    Danach muss die Masse abkühlen.
    Hierzu wird der Messbecher weggelassen, erst 8 Min./Stufe 4 und nochmal 8 Min./Stufe 3 gerührt.
  2. 2. Schritt
  3. Backofen Ober-/Unterhitze 180°C vorheizen.

    Mehl und Stärke hinzugefügen (beim dunklen Boden kommt hier noch der Kakao dazu) und 8 Sek./Stufe 3 unterheben.
  4. 3. Schritt
  5. In einer separaten Schüssel die geschmolzene Butter und drei Löffel voll von der Teigmasse verrühren bis eine homogene Masse ensteht.

    Mixtopf auf 2 Min./Stufe 2 stellen und die Butter-/Teigmischung in den Mixtopf laufen lassen.

    Schmetterling entfernen. Teig in die Kuchenform füllen.
  6. Backen
  7. Den Teig im Backofen bei 180°C 10 Min. backen, danach auf 160°C runterschalten und nochmal ca. 25 Min. backen.

    Unbedingt den Stäbchentest machen.

    Kuchenform aus dem Backofen nehmen und 10 Min. abkühlen lassen. Erst dann kann er aus der Form gelöst werden.

    Viel Spaß beim Nachbacken.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ein feinporiger aber luftiger Boden, perfekt für Motivtorten.

Ich nehme immer das glutenfreie Mehl "frei von" vom Rewe und
da eigentlich ganz wenig Mehl rein kommt merkt man auch gar nicht dass es glutenfrei ist.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare