3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Wiener Kirschkuchen (Kuchen ohne Mehl)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 120 g Kuvertüre Zartbitter in Stücken
  • 1 Glas Sauerkirschen, abgetropft
  • 225 g Butter
  • 8 Eier Gr.M
  • 220 g Zucker
  • 1/2 Vanilleschote, das Mark davon
  • 240 g Mandeln gemalen
  • 80 g Haselnüsse gemahlen
  • 1 Teelöffel Zimt, gemahlen
  • etwas Muskatnuss gerieben
  • etwas Nelkenpulver
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. 5 Eier trennen, Schmetterling in den Closed lid einsetzen, Eiweiß ohne MB  2 Min./Stufe 4 steif schlagen. Dabei nach und nach 100 g Zucker einrieseln lassen. Achtung, der Topf muss absolut fettfrei sein! Umfüllen.

    Kuvertüre in kleinen Stücken in den Closed lid geben und 3 - 4 Sek./Stufe 5 hacken. Umfüllen.

    Butter, Vanillemark und Zucker 30 Sek./Stufe 5 schaumig schlagen. Dann auf Stufe 3 stellen und nach und nach die 5 Eigelb und 3 ganze Eier unterrühren. Den Eischnee in 3 Etappen auf Stufe 3 vorsichtig unterrühren (jeweils wenige Sekunden). Anschließend Kuvertüre, Mandeln, Nüsse, Zimt, Muskat und Nelkenpulver 5-6 Sek./Stufe 4 unterrühren. 

    Teig in eine gefettete Springform füllen, Kirschen auf dem Teig verteilen und im vorgeheizten Backofen ca. 45 Min. auf der mittleren Schiene bei 180 ° Ober/Unterhitze backen. 

    Quelle: aus der Lecker Bakery 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • einfach spitze dieses Rezept. Ich habe den Kuchen...

    Verfasst von Merino am 25. Dezember 2016 - 12:25.

    Smile einfach spitze dieses Rezept. Ich habe den Kuchen nun schon zum 3. mal gemacht. Er gelingt immer und schmeckt fantastisch.

    Danke für das leckere GLUTENFREIE Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe das Rezept

    Verfasst von Benni2012 am 2. Dezember 2014 - 11:04.

    Habe das Rezept getestet.Würde allerdings für mich weniger Schokolade rein tun und dafür vielleicht noch Haselnussstücke, aber das ist ja geschmackssache. Jedenfalls ist er gut angekommen. Danke.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • der Kuchen war sensationell.

    Verfasst von Tigervonlabuan am 21. April 2014 - 09:54.

    der Kuchen war sensationell. Ich habe ihn gebacken und mein Mann het ihn mit ins Büro genommen. alle wollten das Rezept haben. 

    toll und echt lecker

    Beste Grüße 


    Gabi 


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das tolle Rezept

    Verfasst von schnickse01 am 3. Oktober 2013 - 23:17.

    Danke für das tolle Rezept ohne Gluten!

    Hatte heute Besuch von einem Gluten-Allergiker und habe die Hälfte des Teiges in einer Kastenform gemacht. Alle (auch die Nicht-Allergiker) fanden ihn sehr lecker. Finde gut, dass er nicht so trocken ist. Mache ihn bestimmt nochmal!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Tau, schade, dass dein

    Verfasst von Colette am 14. März 2013 - 21:06.

    Hallo Tau,

    schade, dass dein Kuchen nichts geworden ist. Das ist immer ärgerlich. Da jeder Backofen unterschiedlich arbeitet, würde ich immer empfehlen, eine Stäbchenprobe zu machen und den Kuchen erst aus dem Ofen nehmen, wenn der Teig am Holzstäbchen nicht mehr hängen bleibt. Der Teig ist durch die Nüsse Mandeln und die vielen Eier nicht gerade trocken, aber klitschig sollte er auch nach einer Stunde nicht mehr sein. Keine Ahnung, was da schief gegangen ist. 

    LG Colette 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hey, habe den Kuchen sofort

    Verfasst von Tau71 am 13. März 2013 - 15:50.

    Hey,

    habe den Kuchen sofort gebacken. Hörte sich gut an. Leider war er bei mir matschig von innen.

    Hatte nach einer Stunde rausgeholt. Hatte gehofft das er erst am nächsten Tag dann fester geworden wäre durch die Eier.

    Leider nicht.

    Gruß Tau71

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Wildhild, du hast

    Verfasst von Colette am 10. März 2013 - 23:21.

    Hallo Wildhild,

    du hast natürlich recht, die Kuvertüre kommt mit den Nüssen rein, vielen Dank für den Hinweis. Ich ergänze es gleich. tmrc_emoticons.-)

    und lieben Dank für die Sterne. tmrc_emoticons.-)

    LG Colette 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Liebe Colette, die Kuvertüre

    Verfasst von Wildhild am 7. März 2013 - 22:27.

    Liebe Colette,

    die Kuvertüre kommt bestimmt zusammen mit den Nüssen rein? 

    Kuchen wird super saftig.  Cooking 7

    LG Wildhild

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • @verok2 Danke für den

    Verfasst von Colette am 2. März 2013 - 02:02.

    @verok2

    Danke für den Hinweis. Ich habe das Rezept ergänzt; die Kirschen werden unmittelbar vor dem Backen auf den Teig gegeben.  tmrc_emoticons.)

    LG Colette 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wann kommen die Kirschen rein

    Verfasst von verok2 am 1. März 2013 - 21:27.

    Wann kommen die Kirschen rein ?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Colette, ergänzt Du

    Verfasst von Ulli73 am 1. März 2013 - 20:48.

    Hallo Colette,

    ergänzt Du bitte noch zusätzlich zu "Backen süß": "Glutenfrei". Wenn schon ohne Mehl, dann sollten doch alle die glutenfrei leben müssen oder wollen etwas davon haben tmrc_emoticons.)

    Vielen Dank für das Rezept - freue mich immer über Rezepte die ohne Mehl auskommen!

     

    Liebe Grüße - Ulli


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Durch Zufall gefunden, für

    Verfasst von Cermix am 1. März 2013 - 20:29.

    Durch Zufall gefunden, für Interessant befunden.

    Das Herzchen gedürckt, und das Rezept ausgedruckt.

    Die Sterne werden verliehen, nach dem Probieren. tmrc_emoticons.;)

     


     


    Herzliche Grüße, Cermix mixt aus Leidenschaft


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für die Herzchen.  Und

    Verfasst von Colette am 1. März 2013 - 20:12.

    Danke für die Herzchen.  tmrc_emoticons.) Und für den Tipp, mit der Kategorisierung. Hab ich sofort ergänzt.  tmrc_emoticons.;)

    LG Colette 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • das liest sich schon mal sehr

    Verfasst von Ute1963 am 1. März 2013 - 15:41.

    das liest sich schon mal sehr gut, colette. Werde ich bestimmt mal ausprobieren, ein Herzchen bekommst du schon mal

    blatt-0045.gif von 123gif.de
    LG Ute

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schon geherzt. sieht sehr gut

    Verfasst von Kochsuse am 1. März 2013 - 15:39.

    Schon geherzt. sieht sehr gut aus.

    LG Kochsuse 


    Verstehen kann man das Leben rückwärts,leben muss man es vorwärts

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können