3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

zarte Vanillekipferl


Drucken:
4

Zutaten

0 Stück

Für den Teig

  • 55 g Zucker
  • 280 g Mehl
  • 25 g Vanillezucker selb
  • 100 g geschälte gemahlene Mandeln
  • 210 g zimmerwarme Butter oder Magarine
  • ca.10 g Vannillezucker selb, für die Kipferln zum bestreuen
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

    Vorarbeit
  1. Vanillezucker selbstherstellen

     alternativ

    2 Beutel Vanille Zucker für die Kipferl und

    zum Bestreuen nach dem Backen

    2 Beutel Vanille Zucker und 3 Eßl Puderzucker 

  2. Teig Zubereitung
  3. 1. 55 g Zucker in den Closed lidgeben und zu Puderzucker verarbeiten 8 sek/Stufe 10

    2. Alle weiteren Zutaten in den Closed lidgeben und 10 sek./Stufe 5

    3. Mit dem Spatel den Teig am Rand nach unten schieben und noch mal 4 sek./ Stufe 4 vermischen.

     5. Teig aus den Closed lid in Folie wickeln und etwa 1 Std. kalt stellen.

     6. Das Backblech mit Backpapier auslegen. Den Backofen auf 175 Grad vorheizen.

     

    7. Den Teigzu Rollen von ca. 3 cm Durchmesser formen. Davon knapp Fingerdicke Scheiben abschneiden. Jede zuerst zu kleinen Röllchen, dann zu Hörnchen formen.

     8. Das Kipferl auf das vorbereitete Blech legen, im heißen Offen ( Mitte ) in 15-20 min. hell backen.

     9. Die Kipferln noch heiß mit Vanillinzucker ( Selbstgem.) bestreuen  vom Blech lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare