3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Zebra-Rührkuchen mit Pfirsichsahne


Drucken:
4

Zutaten

12 Portion/en

Teig:

  • 250 Gramm Zucker
  • 5 Stück Eier
  • 1 Teelöffel Vanillezucker selbstgemacht
  • 250 Gramm Sonnenblumenöl
  • 125 Gramm Wasser mit Kohlensäure
  • 375 Gramm Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 2 EL Backkakao
  • 2-3 EL Milch

Füllung:

  • 500 Gramm Sahne
  • 4-5 Teelöffel SanApart
  • 1 Dose Pfirsiche, groß
  • 50 Gramm Zucker
  • etwas Orangenschale

Zum Verzieren:

  • 100 Gramm Mandeln gehobelt
  • 6
    1h 30min
    Zubereitung 1h 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Vorbereitung:
  1. Backofen auf 175° O/U-Hitze vorheizen, Rost auf die 2.Schiene von unten.

    Eine 28er Springform gut einfetten, evtl. den Boden noch mit etwas Paniermehl ausstreuen.

  2. Teig:
  3. Zucker, Eier, Vanillezucker, Öl und Wasser in den Closed lid geben und 1 Min./Stufe 6 aufschlagen.

    Anschließend das Mehl und das Backpulver hinzufügen und 20 Sek./Stufe 4-5 unterrühren.

    Nun die Hälfte des Teiges in eine Schüssel umfüllen, die andere Hälfte im Mixtopf belassen. Nun den Kakao und die Milch in den Closed lid hinzugeben und nochmal 10 Sek./Stufe 3 verrühren. Der dunkle Teig sollte die gleiche Konsistenz jetzt haben wie der helle Teig in der Schüssel. Sollte er noch zu dick sein, noch etwas Milch hinzugeben.

    Nun beginnt das Einfüllen in die Form:

    1-2 EL hellen Teig in die Mitte der Springform geben. Nun 1-2 EL dunklen Teig auf den hellen Teig draufgeben. Immer so fortfahren...somit läuft der Teig auseinander und es entstehen Ringe...

    Sobald der gesamte Teig aufgebraucht ist, den Kuchen in den Ofen geben und 40-50 Minuten ( je nach Ofen ) backen. Bitte Stäbchenprobe machen! Wenn nichts mehr hängen bleibt, ist er durchgebacken.

     

  4. Füllung:
  5. Rühraufsatz einsetzen!

    Sahne, SanApart, Zucker und Orangenschale in den Closed lid geben und auf Stufe 3 fest schlagen. Bitte Sichtkontakt halten, durch das SanApart braucht es nicht sehr lange.

    Anschließend den Zebra Kuchen 1x waagerecht durchschneiden und den Deckel zur Seite legen. Um den Boden einen Tortenring stellen. Nun eine dünne Schicht steif geschlagene Sahne auf den Boden geben.

    Die Pfirsiche werden nun in kleine Stücke geschnitten und auf dem Boden verteilt. Nun den Großteil der Sahne ( bis auf einen kleinen Rest zum Verzieren ) über die Pfirsiche geben und glatt streichen. Den Deckel aufsetzen und festdrücken. Den Tortenring entfernen. Jetzt den kleinen Rest Sahne oben drauf verteilen.

     

  6. Verzierung:
  7. Die Mandeln in einer Pfanne ohne Fett anrösten lassen, bis sie leicht braun sind. VORSICHT! Bitte immer im Auge behalten, die werden ganz schnell schwarz.

    Nach dem Abkühlen die Mandeln auf der Torte verteilen.

    FERTIG!!!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Der Kuchen ist ein absoluter Hingucker und total lecker! Die Zubereitung hört sich schwierig an, ist aber sehr einfach gemacht!!!

Wünsche Euch viel Spaß beim Nachbacken und freue mich auf Kommentare!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super lecker, schaut toll aus und ist auch noch...

    Verfasst von Sabse26 am 18. Juli 2018 - 18:06.

    Super lecker, schaut toll aus und ist auch noch schnell gemacht!! Mache ich immer wieder gerne!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Auf Grund des Bildes musste ich mir das Rezept...

    Verfasst von ArnesundTorges Mama am 25. Januar 2018 - 06:09.

    Auf Grund des Bildes musste ich mir das Rezept direkt mal speichern.

    Ich werde es auch bestimmt mal ausprobieren und dann folgen die Sterne.

    Danke!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schaut schwieriger aus als es wirklich ist. Mache...

    Verfasst von Sabse26 am 20. Dezember 2017 - 21:10.

    Schaut schwieriger aus als es wirklich ist. Mache diesen Kuchen sehr oft weil er einfach schnell geht und super lecker ist! Lol

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke!

    Verfasst von Meerjungfrau2915 am 2. November 2016 - 12:50.

    Danke!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Meerjungfrau2915 hat geschrieben:...

    Verfasst von Thermihexe31 am 2. November 2016 - 07:51.

    Meerjungfrau2915 hat geschrieben:
    Was ist den Sanapart? Kann ich auch Sahnesteif nehmen und wenn ja in welcher Dosierung? Danke! (der Kuchen sieht superlecker aus, den muß ich unbedingt probieren!)


    Sanapart gibt es bei den Backzutaten in jedem größeren Supermarkt...es kommen pro 100ml Sahne 1 Teelöffel Sanapart dazu.

    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Was ist den Sanapart? Kann ich auch Sahnesteif...

    Verfasst von Meerjungfrau2915 am 30. Oktober 2016 - 08:09.

    Was ist den Sanapart? Kann ich auch Sahnesteif nehmen und wenn ja in welcher Dosierung? Danke! (der Kuchen sieht superlecker aus, den muß ich unbedingt probieren!)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr, sehr lecker und ein

    Verfasst von Jukawe am 31. März 2016 - 22:52.

    Sehr, sehr lecker und ein toller Effekt, der ganz einfach geht! Danke für das super Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Optisch ist der Kuchen

    Verfasst von Susiesu am 7. Mai 2015 - 23:02.

    Optisch ist der Kuchen wirklich der Wahnsinn! Geschmacklich superfrisch und fruchtig! Ich habe nur 100g Zucker genommen, dafür n bissle mehr Vanillezucker! Reicht!! Werde es nächstes Mal auch mit einer Quark-Sahne-Mischung machen! Trotzdem 5 verdiente Sterne!!!!!!  Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr einfach und lecker! Habe

    Verfasst von rim-bim am 14. März 2015 - 19:23.

    Sehr einfach und lecker! Habe allerdings den Zucker reduziert auf 180g, finde das reicht dicke! 

    LG 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • unglaublich leckerer Kuchen -

    Verfasst von atenta am 14. Februar 2015 - 10:18.

    unglaublich leckerer Kuchen - ich habe ihn von meinen Arbeitskollegen testenlassen und alle (restlos alle tmrc_emoticons.8) wollen nun das Rezept haben. Selbst die, die nichtbacken für andere Freunde.

    Ich werde beim nächsten Mal noch ein Päckchen Sahne mehr nehmen,da mir der Sahnestreifen zu schmal war.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr Lecker...ich habe aber

    Verfasst von Sil Via1 am 11. Februar 2015 - 18:26.

    Sehr Lecker...ich habe aber wegen der schwere 400 ml Sahne und 300ml Magerquark genommen

    Ganz liebe Grüße Silvia

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können