Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Zimt Cookies


Drucken:
4

Zutaten

48 Stück

Teig

  • 140 Gramm Zucker
  • 100 Gramm Zartbitterschokolade, grob gehackt
  • 225 Gramm Butter, weich
  • 1 Eigelb
  • 1 Päckchen Orangenabrieb
  • 280 Gramm Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 2 Esslöffel Orangenlikör, z.B. Cointreau

Überzug

  • 1,5 Esslöffel Puderzucker
  • 1,5 Esslöffel Zimt
5

Zubereitung

  1. Ofen auf 190°C Ober-/Unterhitze vorwärmen.

    Zucker in den Mixtopf geben und 20 Sek./Stufe 10 pulverisieren und umfüllen.

    Schoki ca. 10 Sek./Stufe 6 grob hacken und umfüllen.

    Butter, Zucker, Eigelb, Orangenabrieb und Orangenlikör 2 Min./Stufe 4 vermengen.

    Mehl darüber sieben, Salz zufügen, 2 Min./Stufe 4 vermischen, evtl. Spatel benutzen.

    Schoki zufügen und ca. 30 Sek./Counter-clockwise operation/Stufe 2 vermengen.

    Zimt und Zucker in einem tiefen Teller mischen.

    Mit einem Teelöffel kleine Nocken vom Teig abstechen und in den Händen zu Kugeln formen, in der Zimtmische wälzen und mit etwas Abstand auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen und ca. 12-15 Min. backen.

    Die Kugeln fließen beim backen auseinander.

    Zum Abkühlen die Cookies 5-10 Min. auf dem Blech lassen, dann auf ein Kuchengitter setzen und vollständig auskühlen lassen.

    Am besten in Keksdosen im Waffenschrank verschließen und den Schlüssel gut verstecken!

    Die Menge reicht bei mir für 2 Bleche.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • mondlaub:...

    Verfasst von Tootzie am 1. Dezember 2019 - 15:44.

    mondlaub:
    Nachdem es lange wg technischen Problemen nicht möglich war, ist das Rezept jetzt endlich vollständig.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Thermomuck:...

    Verfasst von Tootzie am 1. Dezember 2019 - 15:43.

    Thermomuck:
    Nachdem es lange wg technischen Problemen nicht möglich war, ist das Rezept jetzt endlich vollständig.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Asimba:...

    Verfasst von Tootzie am 1. Dezember 2019 - 15:41.

    Asimba:
    Nachdem es lange wg technischen Problemen nicht möglich war, ist das Rezept jetzt endlich vollständig.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hasenhuette:...

    Verfasst von Tootzie am 1. Dezember 2019 - 15:39.

    hasenhuette:
    Nachdem es lange wg technischen Problemen nicht möglich war, ist jetzt endlich das Rezept komplett!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hier fehlen ein paar Zutaten schade !

    Verfasst von hasenhuette am 20. Juli 2019 - 09:35.

    Hier fehlen ein paar Zutaten schade !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, da fehlt die Angabe für Butter,Ei, Zucker,...

    Verfasst von Asimba am 20. Juli 2019 - 08:15.

    Hallo, da fehlt die Angabe für Butter,Ei, Zucker, Schoki in der Zutatenliste!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ...

    Verfasst von Thermomuck am 20. Juli 2019 - 07:42.

    Hallo,
    Wieviel Eigelb und wieviel Schoki kommen in den Teig?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept hört sich verführerisch an....

    Verfasst von mondlaub am 20. Juli 2019 - 07:33.

    Das Rezept hört sich verführerisch an.

    Leider fehlen Butter, Ei, Zucker und Orangenlikör in der Zutatenliste. Aus der Zubereitung sieht man dass das alles mit rein kommt, aber die Mengenangaben wären schon hilfreich.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Phillip:Hallo Phillip, leider habe ich deinen...

    Verfasst von Tootzie am 23. April 2018 - 10:10.

    Phillip:Hallo Phillip, leider habe ich deinen Kommentar erst jetzt gelesen😐.
    Es soll 1 1/2 EL Puderzucker heißen. Lg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Soll es 11Esslöffel Puderzucker,die zum Zimt...

    Verfasst von Phillip am 10. Dezember 2017 - 16:23.

    Soll es 11Esslöffel Puderzucker,die zum Zimt kommen,heißen ? Würde mich sehr über deine Antwort freuen,weil ich diese Plätzchen sehr gerne nach backen würde !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können