Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
Druckversion
[X]

Druckversion

Zimt-Wecken


Drucken:
4

Zutaten

15 Stück

Teig

  • 500 Gramm Dinkelmehl Type 630
  • 75 Gramm Butter, weich
  • 60 Gramm Zucker
  • 30 Gramm Hefe, frisch
  • 5 Gramm Salz
  • 250 Gramm Milch, lauwarm

Füllung

  • 50 Gramm Butter, weich
  • 60 Gramm Zucker
  • 14 Gramm Vanillezucker
  • 7 Gramm Zimt

Zum Bestreuen

  • 50 Gramm Butter, flüssig
  • 60 Gramm Zucker
  • 4 Gramm Zimt
  • 6
    1h 5min
    Zubereitung 50min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Zubereitung
  1. 1.Die Teigzutaten, außer die Butter, in den Mixtopf geben und 1 Min. 30 Sek./Dough mode kneten lassen.
  2. 2. Dann die Butter zugeben und weitere 2 Min. 30 Sek./Dough mode kneten.
  3. 3. Den Teig in eine Schüssel geben und mit Folie abgeckt 20 Min. ruhen lassen.

    Mixtopf reinigen.
  4. 4. Anschließend den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck von ca. 30x60 cm ausrollen.
  5. 5. Die Zutaten für die Füllung im Mixtopf ca. 20 Sek./Stufe 2,5 vermischen und mit einem Pinsel auf den Teig streichen.
  6. 6. Nun von der kurzen Seite her aufrollen und in ca. 3 cm dicke Scheiben schneiden.
  7. 7. Backofen auf 230°C Ober-/Unterhitze vorgeheizen.

    Die Teigstücke nun auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und abgedeckt mit Folie (z. B. ein Müllbeutel) 20 Min. gehen lassen.
  8. 8. Die Zimtwecken in den Backofen schieben und 15 Min. backen.
  9. 9. Zum Bestreuen die 50 g Butter schmelzen.

    Die noch heißen Zimtwecken mit der heißen Butter bestreichen und mit dem Zimt-Zucker-Geschmisch bestreuen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Natürlich kann auch Weizenmehl Type 405 bzw. Type 550 verwendet werden.

Wer mag kann sie auch zu Franzbrötchen formen. Dazu die Scheiben aufrecht stellen und mittig mit z. B. einem Kochlöffelstiel nach unten drücken.

Wer die Butter im Mixtopf schmelzen möchte (Mixtopf muss nicht ausgespült werden), kann es bei ca. 2 Min./50°C/Stufe 2,5 machen oder wie ihr es auch immer macht.

Wer gerne Franzbrötchen mag, hat hier eine kalorienarme Variante.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare