3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Zimt-Zucker Faltenbrot mit Guss


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Stück

Teig

  • 300 g Milch
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 60 g Zucker
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 50 g Öl
  • 600 g Mehl

Belag

  • 1 Stück Äpfel, gerieben
  • 1 EL Zimt
  • 100 g Zucker
  • 60 g Butter, geschmolzen

Guss

  • 1 EL Butter, geschmolzen
  • 2 EL Sahne
  • 4 EL Puderzucker
5

Zubereitung

  1. Milch, Hefe und Zucker 2 Min bei 37Grad Stufe 2 lösen.

    Mehl, Salz und Öl dazu. 2 Min kneten.

    Teig 30Min ruhen lassen.

    In der Ruhezeit rühre ich den Belag an. Ich mische einfach alles in einer kl. Schüssel und erwärme es vorsichtig in der Mikro (max 400W) bis die Butter gelöst ist,

    Nun den Teig auf ca Backblechgröße ausrollen. Belag verteilen. 5cm breite Streifen schneiden.Diese in Zickzack legen und in eine gefettete 26-28cm Springform hochkant stellen.

    30 Min ruhen lassen.

    Ofen vorheizen.

    Bei 180Grad 25-35 Min (je nach Ofen ) backen (!!!! Alufolie unterlegen, es tropft und stickt sonst)

    Noch warm mit dem Guss bestreichen.

10
11

Tipp

26-28er Springform


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super Rezeptsmile Habs schon ein paar mal genacht...

    Verfasst von Schwabamädle am 19. Mai 2017 - 20:33.

    Super RezeptSmile ! Habs schon ein paar mal genacht und hat jedem super geschmeckt!Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich war begeistert Habe ein wenig gemahlene...

    Verfasst von Kredenzia am 30. April 2017 - 14:24.

    Ich war begeistert. Habe ein wenig gemahlene Mandeln zur Füllung beigegeben. So war der Saft der Äpfel etwas gebunden. Der Teig alleine ist bereits der Hammer! Danke fürs Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kannte das Faltenbrot bisher nur deftig, aber die...

    Verfasst von Elfe1977 am 6. Januar 2017 - 09:42.

    Kannte das Faltenbrot bisher nur deftig, aber die süße Variante hat mich überzeugt Smile

    Habe das Faltenbrot wie das Ursprungsrezept in einer Auflaufform gebacken, dann läuft auch nichts aus, hat super funktioniert ...sehr lecker Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gestern gebacken, allerdings der Teig als halbes...

    Verfasst von Solotu am 19. November 2016 - 18:50.

    Gestern gebacken, allerdings der Teig als halbes Rezept, aber die Füllung ganzes Rezept.

    Wenn ich mir vorstelle, die gleiche Füllung auf das ganze Rezept, dann wäre es etwas trocken. Am zweiten Tag schmeckt das Faltenbrot nicht mehr so gut.Sad

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker. Hatte es auch

    Verfasst von Tyrion am 10. März 2016 - 21:50.

    Super lecker. Hatte es auch etwas länger im Ofen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Unfassbar lecker. Allerdings

    Verfasst von pipilotta80 am 26. Februar 2016 - 09:48.

    Unfassbar lecker. Allerdings war bei mir hochkant nur die halbe Springform ausgefüllt. Habe sie dann wieder umgelegt, dann war es gut.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die backzeit ist definitiv zu

    Verfasst von Curlyzora79@web.de am 11. November 2015 - 23:30.

    Die backzeit ist definitiv zu kurz, man sollte mindestens 10 min zugeben. Desweiteren etwas zu süß, obwohl ich  gerne süß esse. Schade, dass der Saft des Apfels ausläuft und wie schon im Rezept vermerkt beim backen der saft auf den ofenboden läuft und richtig unangenehm riecht. Am besten etwas unterlegen, dann kann man das vermeiden. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach mega lecker. Mehr

    Verfasst von PetraMis am 23. Oktober 2015 - 20:48.

    Einfach mega lecker. Mehr kann man nicht dazu sagen. Wenn das Zeug nur keine Kalorien hätte  tmrc_emoticons.~ wäre es meine tägliche Nachmittagsleckerei.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr lecker

    Verfasst von la lunica strega am 20. Oktober 2015 - 01:35.

    sehr lecker

    La lunica strega


    carpe noctem


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe dein Faltenbrot gemacht

    Verfasst von magenta12 am 9. Oktober 2015 - 12:01.

    Habe dein Faltenbrot gemacht und war mega begeistert, hab es nur etwas abgewandelt und daher ne Variation von deinem Rezept erstellt, hab halt noch Äpfel dazu gegeben und den Teig selbst zum Teil mit selbstgemachter Vanillesoße gemacht und dann anschließend beim Essen die selbstgemachte Vanillesoße noch drüber gegossen, war einfach nur himmlisch, daher danke für das leckere Rezept tmrc_emoticons.-)!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • An und für sich ist das

    Verfasst von Kiwi_1.0 am 8. September 2015 - 00:17.

    An und für sich ist das Rezept eine gute Idee und es schmeckt auch sehr gut. Nur war bei mir die Backzeit von 25 Minuten leider zu wenig, was sich aber erst beim Anschneiden offenbarte...war innen leider noch nicht fertig gebacken. Falls ich es mal wieder mache, muss es mindestens 30 (eher sogar 35) Minuten gebacken werden. Ich hab nur 50 g Zucker für die Füllung verwendet, das war süß genug. Auch die Zimtmenge habe ich auf 1 TL reduziert, aber das ist ja Geschmackssache tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das isst man allein für sich.

    Verfasst von mel_black am 1. September 2015 - 22:22.

    Das isst man allein für sich. Durch die Füllung und den Guss ist das eher wie Kuchen zu betrachten.

    Mein großes Hobby: Backen / Motivtorten

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mit was isst man Faltenbrot?

    Verfasst von tbengard am 23. August 2015 - 22:45.

    Mit was isst man Faltenbrot?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr sehr lecker

    Verfasst von Chewbaka am 30. Juni 2015 - 18:24.

    sehr sehr lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können