3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Zimtbusserl, vegan


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 400 Mehl
  • 300 g Margarine, vegan
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • Zimtzucker
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. die Zutaten ca 2 min auf Teigstufe vermengen, in eine Schüssel umfüllen , abdecken und für 1 Std in den Kühlschrank stellen.

    Danach kleine Kugeln formen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.

    Bei 175 ° 10 - 15 min backen. Sofort in reichlich Zimtzucker vorsichtig !!  wälzen,  und abkühlen lassen.

10
11

Tipp

Das Originalrezept stammt aus dem Wunderkessel. Ich habe es allerdings veganisiert.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Puh , da bin ich überfragt .

    Verfasst von rottinchen am 20. März 2016 - 21:23.

    Puh , da bin ich überfragt . Mit glutenfreiem Backen kenne ich mich nicht aus .....

    Gruß Bettina 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das klingt ja super, meinst

    Verfasst von Miss Quinoa Öko am 20. März 2016 - 21:01.

    Das klingt ja super, meinst Du man bekommt die auch glutenfrei & mit einer Zuckeralternative hin? Hast Du eine Idee? Alles Liebe.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War leider nicht so der Hit.

    Verfasst von Luana89 am 2. Januar 2016 - 17:18.

    War leider nicht so der Hit. Habe sie als Mitternachtssnack gemacht. Das Wälzen im Zimtzucker ging kaum ohne das sie zerfallen sind und der Geschmack danach war nur fertig und pampig. 

    Schade. 

    “Die Tiere empfinden wie der Mensch Freude und Schmerz, Glück und Unglück.” (Charles Darwin, britischer Naturwissenschaftler und Autor, 1809 – 1882)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Kinder finden die Dinger

    Verfasst von Daniela8281 am 23. Dezember 2015 - 22:58.

    Die Kinder finden die Dinger super.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sind leider nicht durch

    Verfasst von lovesann am 25. August 2015 - 14:34.

    Sind leider nicht durch geworden, vielleicht hätte ich sie noch kleiner machen sollen? Schade um den Aufwand, hatte solche Gelüste  tmrc_emoticons.~

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super, war lecker und

    Verfasst von ROSABOWO am 28. Mai 2015 - 17:38.

    Super, war lecker und Dankeschön!!! tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für eure netten

    Verfasst von rottinchen am 4. März 2015 - 23:09.

    Vielen Dank für eure netten Kommentare und die Sterne tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ups, habe ganz die Sterne

    Verfasst von Stoner63 am 4. März 2015 - 20:00.

    Ups, habe ganz die Sterne vergessen ...    Sind wunderbar mürbe geworden und sehr lecker   Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe gerade das erste

    Verfasst von Glaskugel am 4. März 2015 - 15:58.

    Ich habe gerade das erste Blech davon fertig. Man muss sie wirklich sehr vorsichtig im Zucker wälzen. Aber ich finde sie lecker. Ich bin gespannt, ob sie beim abkühlen noch etwas fester werden.

    [[wysiwyg_imageupload:13756:]]

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich kenne das Rezept vom

    Verfasst von Fupp am 23. Dezember 2014 - 17:39.

    Ich kenne das Rezept vom Wunderkessel und habe es mehrfach gemacht.

    Super lecker!!!

    Fuppi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Uiiiih Liebe "Sandkekse"  ( 

    Verfasst von Stoner63 am 6. Juni 2014 - 05:31.

    Uiiiih tmrc_emoticons.;) Liebe "Sandkekse"  (  ♥  heute   ) ... Sterne kommen nach Probe noch  tmrc_emoticons.;) ( gefühlt sicher tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe sie dieses Jahr auch

    Verfasst von Kochsuse am 4. Dezember 2013 - 19:16.

    Habe sie dieses Jahr auch wieder gemacht und sie sind wirklich toll geworden. Stehen ab jetzt immer auf der Liste. Sterne habe ich schon vergeben, sonst würde es nochmals 5 geben tmrc_emoticons.).

    LG Kochsuse 


    Verstehen kann man das Leben rückwärts,leben muss man es vorwärts

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Na die sehen ja toll aus

    Verfasst von rottinchen am 3. Dezember 2013 - 11:55.

    Na die sehen ja toll aus !!

    Schade ,dass einige so ein Pech damit hatten. Aber wie man ja sieht, klappt es doch .

    Lass sie dir schmecken tmrc_emoticons.)

    LG rottinchen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Rottinchen, habe gerade

    Verfasst von Küchenzwergi am 3. Dezember 2013 - 10:26.

    Hallo Rottinchen,

    habe gerade Deine Zimtbussi gebacken.

    So sehen die Dinger Heute aus.

    Gell schön, habe den Teig einen Tag im Kühlschrank ruhen lassen, hatte nach einer Stunde Wartezeit doch noch keine Zeit gehabt zum Backen.

    Diesmal habe ich den Teig in einen Macronenformer richtig fest reingedrückt und dann gebacken.

    Sind gar nicht so brösselig geworden.

    Grüße vom,

                        Küchenzwergi.[[wysiwyg_imageupload:7984:]]

                        

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo stardust1974, schade

    Verfasst von Küchenzwergi am 1. Dezember 2013 - 23:29.

    Hallo stardust1974,

    schade das die Bussi bei Dir nichts geworden sind.

    Ich hatte die Dinger letztes Jahr gemacht . . . die waren echt der Renner.

    Habe mir schon überlegt wie das Rezept geheißen hat, da nur so wenig Zutaten drin sind habe ich es mir gar nicht aufgeschrieben.

    Nun wollte ich die Bussi backen und wuste nicht mehr nach welchem Rezept ich schauen sollte.

    Dank Dir habe ich es gefunden.

    Herzliche Grüße,

                                  Küchenzwergi.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sorry, geht gar nicht ! Hätte

    Verfasst von stardust1974 am 30. November 2013 - 18:25.

    Sorry, geht gar nicht ! Hätte ich mir denken sollen bei drei Zutaten... Fielen leider auseinander wie ein Sandkuchen ! :O :O :O

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schade um die Butter , das

    Verfasst von tower400 am 19. November 2013 - 14:10.

    Schade um die Butter , das Mehl und den Strom !

    Ich denke auch Veganer mögen was gutes !

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • verok2 schrieb: Kann ich mir

    Verfasst von hirlitschka am 26. Dezember 2012 - 16:14.

    verok2

    Kann ich mir nicht vorstellen nur 3 Zutaten ohne Zimt 

    Dann probiers doch aus und Zimt ist doch mit dabei ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo zusammen, schön dass

    Verfasst von hirlitschka am 26. Dezember 2012 - 16:13.

    Hallo zusammen,

    schön dass mein Rezept hier auch so großen Anklang findet. Hätte es aber lieber selbst eingestellt, als jemand Fremder.

    Viele Grüße,hirlitschka

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kann ich mir nicht vorstellen

    Verfasst von verok2 am 26. Dezember 2012 - 15:47.

    Kann ich mir nicht vorstellen nur 3 Zutaten ohne Zimt 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo rottinchen, gerade habe

    Verfasst von sabri am 19. Dezember 2012 - 16:42.

    Hallo rottinchen,

    gerade habe ich deine Kekse gebacken. Irgendwie hatte ich sie mir von der Konsistenz her anders vorgestellt. Ich habe murmelgroße Kugeln gerollt und auf drei Bleche verteilt. Das erste Blech habe ich dann direkt nach dem Backen mit Schwung vom Backpapier in eine Schale mit Zimt-/Zuckermischung gekippt und die Kekse in der Schale geschüttelt. Dabei sind mir aber ziemlich viele zerbröselt. Ich hätte dein Wort "vorsichtig" mehr beachten sollen tmrc_emoticons.;-). Die nächsten habe ich dann mit mehr Gefühl behandelt. Aber diese Zimtbusserl sind sehr lecker und zergehen förmlich auf der Zunge - kauen muss man sie nicht. Also, vielen Dank für das Rezept und fünf Sterne. Liebe Grüße, sabri

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich lecker an ein

    Verfasst von Hatschepsut am 18. Dezember 2012 - 21:56.

    Hört sich lecker an ein herzchen ist schon mal hinterlegt Love

    [[wysiwyg_imageupload:3557:]]

    l.g.Hatschepsut Der kürzeste Weg zwischen zwei Menschen ist ein Lächeln

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Extrem lecker und sowas von

    Verfasst von Tinchen71 am 18. Dezember 2012 - 21:50.

    Extrem lecker und sowas von schnell gezaubert! Wir lieben Zimt! Vielen Dank und gerne 5 Sterne *****  Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das man aus so wenig Zutaten

    Verfasst von Kochsuse am 18. Dezember 2012 - 13:54.

    Das man aus so wenig Zutaten sowas leckeres zubereiten kann. Das hat auch alle Fälle 5 Sterne verdient.

    LG Kochsuse 


    Verstehen kann man das Leben rückwärts,leben muss man es vorwärts

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für die Sterne ! Ich

    Verfasst von rottinchen am 17. Dezember 2012 - 20:11.

    Danke für die Sterne !

    Ich konnte mir auch nicht vorstellen, dass aus so wenig Zutaten, so etwas Leckeres wird !

     Ich habe sie vor 4Tagen gemacht, und ich muss sagen, die schmecken jetzt noch besser  tmrc_emoticons.)

    LG  Rottinchen

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, so sehen meine

    Verfasst von Küchenzwergi am 17. Dezember 2012 - 15:18.

    Hallo,

    so sehen meine Zimtbusserl aus.

    Grüße vom,

                           Küchenzwergi.

    [[wysiwyg_imageupload:3552:]]

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •    die sind total

    Verfasst von sternchen44 am 17. Dezember 2012 - 15:08.

    Cooking 7   die sind total klasse....

    Lg Andrea tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo rottinchen, die

    Verfasst von Küchenzwergi am 17. Dezember 2012 - 15:06.

    Hallo rottinchen,

    die Zimtbusserl sind Klasse, ausprobieren lohnt sich. Love  Love

    Die Busserl erinnern mich an ein Spanisches Konfekt, welches ich auch so gerne esse, nur sind die Spanier mit Puderzucker bestäubt.

    Ich konnte mir wirklich nicht vorstellen, dass es mit den wenigen Teigzutaten ein gutes Gutzle werden soll.

    Habe nur ein noch Prischen Salz in den Teig getan und in den Zimt zucker etwas Vanille.

    5 Sterne habe ich auch verteilt und die Gutzle haben von mir auch die Geschenkstimme bekommen.

    Viele Grüße vom,

                                  Küchenzwergi.

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe sie zum erstenmal

    Verfasst von rottinchen am 16. Dezember 2012 - 17:52.

    Ich habe sie zum erstenmal gemacht. Deswegen kann ich es nicht genau sagen. Denke so wie andere Kekse auch. Ist ja nix drin was schlecht werden könnte ! Allerdings sind die so lecker, dass sie eh nicht lange liegen bleiben

    Gruss  Rottinchen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hy, kannst Du mir sagen, ob

    Verfasst von kochenleichtgemacht am 16. Dezember 2012 - 16:05.

    Hy,

    kannst Du mir sagen, ob und wie lange sich die Zimtbusserln aufheben lassen?

    Danke und Gruss

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können