3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Zimtrolle mit Spekulatius


Drucken:
4

Zutaten

12 Stück

Zimtrolle mit Spekulatius

  • Biskuit:
  • 4 Eier
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 180 Gramm Zucker
  • 90 Gramm Mehl
  • 30 Gramm Stärke
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 5-6 Teelöffel Kakao
  • Füllung:
  • 100-130 Gramm Gewürzspekulatius, (ca. 13 Stk.)
  • 250 Gramm Schlagsahne
  • 2 TL Vanillezucker
  • 120 Gramm Magerquark
  • Puderzucker, zum Bestäuben

  • 3-4 Tropfen Rumaroma
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. -Rühraufsatz einsetzten
    -Eier, Vanillezucker und Zucker 7 min./37°C/Stufe 3 schaumig schlagen
    -Backofen währenddessen auf 200°C/Umluft vorheizen
    -Mehl, Stärke, Backpulverpulver unterrühren bei 30 Sek./ Stufe 2 nach und nach und nach den Kakao hinzugeben (Menge an Kakao variiert je nach dem wie dunkel der Biskuit werden soll)
  2. -Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtem Backblech streichen
    -->ich nehme hier immer eine Buiskuitrollenmatte, die nicht mehr eingefettet oder mit Backpapier ausgelegt werden muss. Macht es später einfacher beim Zusammenrollen
    -im Backofen bei 200° 10 min. backen
    -währenddessen den Mixtopf gründlich spülen und mit kaltem Wasser nochmal komplett durchspülen
    -fertiggebackenen Biskuit auf ein Geschirrtuch stürzen und abkühlen lassen
    -wenn eine Backmatte benutzt wird, den Biskuit ca 5 Minuten mit Matte abkühlen lassen und diese dann erst entfernen
  3. -Spekulatius zerkrümmeln, am Besten in eine Tüte geben und mit einem Fleischklopfer o.ä. zerkleinern
    -Rühraufsatz einsetzen
    -Sahne ca 40 sek./Stufe 5 steif schlagen
    -Rühraufsatz entfernen
    -Quark mit dem Vanillezucker und Spekulatius bei 10 sek./Stufe 3 unterrühren
  4. -Quarkmasse auf dem Biskuitverteilen und alles zusammen aufrollen
    -mit Puderzucker verzieren
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wer es mag, kann in den Biskuitteig noch 3-4 Tropfen Rumaroma hinzugeben. Schmeckt noch etwas weihnachtlicher


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Suuupppeeeer, einfach himmlich. Habe die Rolle...

    Verfasst von Lamaniw26 am 24. Dezember 2017 - 10:10.

    Suuupppeeeer, einfach himmlich. Habe die Rolle noch mit Weihnachtsdeko verziert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können