Du befindest dich hier:


3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Zimtsterne


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

100 Stück

Teig

  • 500 g Zucker
  • 500 g Mandeln
  • 2 Eiweiß
  • 2 TL Zimt
  • 2 EL Amaretto
  • etwas Lebkuchengewürz

Guss

  • 125 g Zucker
  • 1 Stück Eiweiß
  • 6
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Teigzubereitung
  1. Den gesamten Zucker in den Mixtopf und 10 Sek./Stufe 10 pulverisieren und umfüllen.

    Dann die Mandeln in den Mixtopf und 10 Sek./Stufe 10 mahlen.

    Vom gemahlenen Zucker 500 g hinzufügen und 10 Sek./Stufe 4 verrühren.

    Danach alle anderen Teigzutaten zufügen und ca. 3 Min./Dough mode zu einem Teig verkneten, Teig auf die Seite legen und Mixtopf reinigen.

    Den Schmetterling einsetzen und in den gereinigten Mixtopf das Eiweiß vom Guss geben und ca. 1,5 Min./Stufe 3 steif schlagen.

    Das Eiweiß und die 125 g Puderzucker ohne Schmetterling 30 Sek./Stufe 3 vermischen.

  2. Zubereitung der Zimtsterne
  3. Anschließend den Teig auf ca 1 cm ausrollen.

    Mit einem Sternausstecher die Plätzchen ausstechen (falls die Sterne nicht aus dem Ausstecher wollen, dann entweder vorher den Ausstecher in Puderzucker tauchen.

    Anschließend noch den Guss auf die Sterne geben mithilfe eines Silikonpinsels geben.

    Die Sterne auf ein Backblech mit ausgelegten Backpapier legen und bei 150 ° Umluft für ca. 10 Min. backen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Da ich realtiv kleine Sternausstecher verwendet habe, habe ich sogar ca. 130 Stück aus dieser Teigmenge erhalten, das waren ca. 4,5 Bleche mit je 28 Stück drauf.

Die Zubereitungszeit setzt sich aus Teig machen, Sterne ausstechen und bestreichen zusammen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare