Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Zimtsterne


Drucken:
4

Zutaten

60 Stück

Zimsterne

  • 400 g Zucker
  • 500 g Mandeln
  • 3 TL Zimt
  • 40 g Honig
  • 2 Eiweiß

Glasur

  • 100 g Zucker
  • 1 Eiweiß
  • 6
    45min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Teigzubereitung
  1. Zunächst den Zucker in den Closed lid geben und 10 Sek/Stufe 10 pulverisieren. Den Puderzucker nun in ein anderes Gefäß füllen.
    Danach die Mandeln in den Closed lid geben und 15 Sek/Stufe 10 zerkleinern. Nun hat man gemahlene Mandeln.
    Den Zimt und 300g des zuvor pulverisierten Zuckers hinzugeben und 15 Sek/Stufe 8 vermischen.
    Das Eiweiß und den Honig hinzugeben und 15 Sek/Stufe 4 vermischen. Die Mischung in eine separate Schüssel geben und mit den Händen verkneten.
  2. Ausstechen
  3. Den Teig zwischen zwei Streifen Frischhaltefolie oder Backpapier legen und ausrollen (ca. 1cm dick). So bleibt der klebrige Teig nicht an der Rolle kleben.
    Die obere Folie oder das Backpapier entfernen und die Sterne ausstechen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
  4. Glasur
  5. Das Eiweiß mit dem übrigen Puderzucker in den Closed lid geben und etwa 4 Minuten bei Stufe 3 zu einer homogenen Masse rühren.
    Die Sterne mit der Masse bestreichen und im vorgeheizten Backofen bei 150 Grad ca. 15 Minuten backen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Das Ausstechen der Sterne funktioniert am besten mit einem richtigen Zimtsternausstecher


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Habe heute dieses Rezept ausprobiert, die Sterne...

    Verfasst von AnneBayer am 10. Dezember 2016 - 18:56.

    Habe heute dieses Rezept ausprobiert, die Sterne schmecken lecker 😋 
    Würde das nächste mal den Honig weg lassen, da sie ziemlich süß sind. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Elenemene hat geschrieben:...

    Verfasst von Elenemene am 21. November 2016 - 19:43.

    Elenemene hat geschrieben:
    yummi hört sich das gut an. Diese werde ich sicherlich diese Woche noch zaubern. Werde dann berichten.
    so jetzt hab ich sie gebacken.....a bissle eine Matscherei mit dem Thermomix.Kann much erinnern dass es mit normaler Küchenmaschine besser ging.

    geschmacklich lecker.Ich gatte sie 20 Minuten im Backofen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • yummi hört sich das gut an. Diese werde ich...

    Verfasst von Elenemene am 21. November 2016 - 12:45.

    yummi hört sich das gut an. Diese werde ich sicherlich diese Woche noch zaubern. Werde dann berichten.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können