3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Zitronenkuchen (mit Limoncello)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

16 Portion/en

Teig

  • 300 g Butter, in Stücken
  • 200 g Zucker
  • 1 Zitrone, Saft und abg. Schale
  • 4 Eier, getrennt
  • 1 Ei
  • 300 g Mehl
  • 1 Pck. Backpulver
  • 1 Prise Salz

Füllung

  • 20 g Limoncello
  • 160 g Lemoncurd o. Zitronenmarmelade

Glasur

  • 250 g Zucker
  • 20 g Limoncello
  • 6
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Den Ofen auf 180° vorheizen.
  1.  

    250 g Zucker 15 Sek/St. 10 pulverisieren und umfüllen.

     

  2.  

    Rühreinsatz aufsetzen,

    4 Eiweiß mit 50 g Zucker 2 Min/St. 4 steif schlagen und umfüllen,

    Rühreinsatz entfernen!

     

  3. Teig

    Butter, 150 g Zucker (ich nehme gerne weniger) und die abgeriebene Zitronenschale 37°/1 Min/St. 5 cremig schlagen.

    Weitere 2 Min/St. 5 rühren, nach und nach das Ei und die Eigelbe durch die Deckelöffnung zugeben.

    Mehl, Backpulver, Salz und 2 El Zitronensaft mithilfe des Spatels 20 Sek/St. 5 unterheben.

    Eischnee mithilfe des Spatels 25 Sek/St. 3 unterheben (ggbf. mit der Hand weiter unterheben) bis der Teig schwerreißend vom Spatel fällt. 

    Teig in eine gefettete und gemehlte Kastenform füllen und bei 180°/Unter-Oberhitze ca. 50 bis 60 Min. backen.

    Den Closed lid spülen. 

     

  4. Kuchen mit Schaschlikspieß einstechen und mit 2 El Zitronensaft bestreichen. Etwas abkühlen lassen, den Kuchen stürzen und zweimal quer durchschneiden (so dass drei Böden entstehen).

     

  5. Füllung

    Limoncello mit Lemoncurd 30 Sek/St. 6 verrühren. Die Hälfte auf dem untersten Boden verstreichen, den zweiten Boden auflegen und mit der zweiten Hälfte der Füllung bestreichen, den dritten Boden auflegen.

     

  6. Glasur

     

     

     

    Puderzucker und Limoncello 20 Sek/St. 3 verrühren und auf Sicht bis zu 3 El Zitronensaft zugeben.

    Den noch warmen Kuchen damit bestreichen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Das Rezept ist aus dem Tupperware Katalog Herbst/Winter 2014 und ich habe es für den TM umgemodelt.

Viel Spaß beim nachbacken und genießen! 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren