3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Zitronenkuchen mit Zuckerglasur


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • Für die Glasur:
  • 200 g Zucker
  • 30 g Zitronensaft
  • Für den Teig:
  • 300 g weiche Butter
  • 270 g Zucker
  • 1/2 Fläschchen Zitronen-Aroma
  • 1 Prise Salz
  • 2 gehäufte Eßlöffel Zitronenabrieb
  • 5 Eier
  • 370 g Weizenmehl
  • 1 Pck. Backpulver
  • 40 g Zitronensaft
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Den Zucker für die Glasur in den sauberen Mixtopf geben und 15 Sek./Stufe 10 pulverisieren.
    In eine Schüssel geben und beiseite stellen.

    Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.

    Butter in den Mixtopf geben und 1 Min./Stufe 5 schaumig rühren.

    Zucker, Zitonen-Aroma, Zitronenabrieb und Salz hinzugeben und 45 Sek./Stufe 5 verrühren.

    Eier nach und nach durch die Deckelöffnung zugeben und jedes Ei ca. 15 Sek./Stufe 5 unterrühren.

    Mehl, Backpulver und Zitronensaft zugeben und 20 Sek./Stufe 5 verrühren. Den Teig mit dem Spatel vom Rand schieben und noch ein mal 5 Sek./Stufe 5 verrühren.

    Den Teig in eine Gugelhupf- oder Kastenform geben und für ca. 50 Minuten goldgelb backen.

    Den Kuchen kurz abkühlen lassen und dann vorsichtig aus der Form nehmen.

    Den vorbereiteten Puderzucker mit 30 g Zitronensaft in einer Schüssel zur Zuckerglasur verrühren. Die Glasur in gewünschter Dicke auf dem noch warmen Kuchen vertreichen.

    Guten Appetit!

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Mein neues Lieblingszitronenkuchenrezept!!!!!...

    Verfasst von Rödel70 am 26. Februar 2017 - 13:45.

    Mein neues Lieblingszitronenkuchenrezept!!!!!

    Super fluffig und lecker..... danke für das tolle Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker - habe ihn meinem

    Verfasst von Ninga1102 am 5. Juli 2016 - 22:27.

    Sehr lecker - habe ihn meinem Chef zum Geburtstag gebacken, da er Zitronenkuchen liebt. Alle, einfach alle waren begeistert tmrc_emoticons.) werde ich wieder machen. Allerdings war die Glasur etwas zu viel, da nehme ich nächstes Mal weniger. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und fluffig. Wird

    Verfasst von Lillyfee 77 am 14. November 2015 - 13:27.

    Sehr lecker und fluffig. Wird es ab jetzt öfters geben. Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super einfach und lecker!!!

    Verfasst von Heike195 am 7. Juni 2013 - 15:31.

    Super einfach und lecker!!! Gibt's bei uns jetzt regelmäßig!!! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute gebacken und hat super

    Verfasst von ibalk am 1. April 2013 - 06:18.

    Heute gebacken und hat super geklappt und war total lecker.  Danke fuer das Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • gestern habe ich Dein Rezept

    Verfasst von ulwe am 29. Januar 2012 - 11:42.

    gestern habe ich Dein Rezept ausprobiert. Der Zitronenkuchen ist herrlich locker und schmeckt super. 5 Sterne gebe ich dafür.

    Ich habe auch nur das halbe Glasurrezept verwendet, es war genug zum Bestreichen.

     

    Viele Grüße

    ulwe

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Zum BIld - ich nehme nicht

    Verfasst von asmasu am 13. November 2010 - 15:19.

    Zum BIld - ich nehme nicht sooo viel Zuckerglasur - wie im Rezept angemerkt, die gewünschte Menge der Glasur auf dem Kuchen verteilen, evtl. gleich weniger anrühren.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können