3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Zitronenschnitten - schnell und lecker


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Stück

Teig

  • 200 g weiche Joghurtbutter
  • 200 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 4 Stück Eier
  • 2 Stück Zitronen, (den Saft davon) Wahlweise auch Zitronenaroma oder Saft
  • 250 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver

Topping

  • 300 g Frischkäse
  • 250 g Mascarpone
  • 1 Stück Zitrone, (den Saft davon)
  • 150 g Puderzucker
5

Zubereitung

  1. Joghurtbutter, Zucker, Salz und Eier in den Closed lid wiegen, danach 1:30Minuten/Stufe4 cremig rühren.

    Zitronensaft, Mehl und Backpulver zufügen und 5Sekunden/Stufe4 vermengen, falls der Rührteig sehr fest ist, kann man noch gerne 50g Milch zugeben. 

    Mit der Spatel einmal um den Rand, damit sich die Mehlreste lösen und ab in eine viereckige (30*40) Backform

     

    Bei 175° für 25-35 Minuten backen (kommt auf den Ofen an)

  2. Wenn der Kuchen erkaltet ist, Schmetterling einsetzen, alle Zutaten in den Closed lid wiegen (Puderzucker am besten gesiebt) und für 20Sekunden/Stufe3 vermengen. Am Ende kann man noch ein paar Sekunden auf Stufe 4 drehen.

    Auf dem Kuchen verteilen und in den Kühlschrank stellen

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

[[wysiwyg_imageupload:25137:]]Man kann den Kuchen natürlich noch mit Zitronenscheiben, Zesten etc. verzieren.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Die Schnitten sind gerade in

    Verfasst von Silvi 1963 am 11. August 2016 - 19:31.

    Die Schnitten sind gerade in dieser Jahreszeit toll erfrischend und außerdem ruckzuck fertig.  Habe  sie heute gemacht, allerdings mach ich das nächste Mal für das Topping auch die doppelte Menge.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr erfrischend lecker.

    Verfasst von Raider84 am 30. Juli 2016 - 17:31.

    Sehr erfrischend lecker. Topping aber wirklich zu wenig selbst bei kleinerem Blech. Werde da nächstes mal auch mehr machen. Habe noch geriebene Schale drauf gesteut. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • websarah schrieb: Die

    Verfasst von Jagga am 17. Juli 2016 - 16:58.

    websarah

    Die Zitronenschnitten sind schnell gemacht und schmecken sehr gut.

    Leider sieht mein Ergebnis bei weitem nicht so auf, wie auf deinem Bild. Der Teig hat bestimmt die Höhe erreicht wie auf deinem Bild, für die Creme würde ich aber mindestens die doppelte Menge Zutaten benötigen um auf diese Höhe zu kommen.

    Ich werde diese Schnitten bestimmt wieder machen, aber mit mehr Creme.

    Oh, das tut mir leid. Bei mir war sogar noch Creme über, die dann so genascht wurde! Hattest du auf nem ganz großen Blech gebacken? VG

     

     

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Zitronenschnitten sind

    Verfasst von websarah am 17. Juli 2016 - 14:08.

    Die Zitronenschnitten sind schnell gemacht und schmecken sehr gut.

    Leider sieht mein Ergebnis bei weitem nicht so auf, wie auf deinem Bild. Der Teig hat bestimmt die Höhe erreicht wie auf deinem Bild, für die Creme würde ich aber mindestens die doppelte Menge Zutaten benötigen um auf diese Höhe zu kommen.

    Ich werde diese Schnitten bestimmt wieder machen, aber mit mehr Creme.


    Ein leerer Magen ist ein schlechter Ratgeber.


    (Albert Einstein)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Yippieeehh... danke für die

    Verfasst von Jagga am 12. Juli 2016 - 23:43.

    Yippieeehh... danke für die Sterne und den ersten Kommi tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr lecker. 

    Verfasst von Marydavid am 12. Juli 2016 - 13:47.

    Sehr sehr lecker. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können