3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Zitronentarte


Drucken:
4

Zutaten

0 Portion/en

Für den Teig:

  • 50 g Zucker
  • 100 g weiche Butter
  • 1 Ei
  • 180 g Mehl
  • getrocknete Hülsenfrüchte, z.B Sojabohnen

Für die Zitronencreme:

  • 4 Zitronen
  • 150 g Zucker
  • 3 Eier
  • 75 g Butter
5

Zubereitung

    Teig
  1. Zucker, Butter und Ei in den Mixtopf geschlossen geben und 1 Min./Stufe 4 schaumig rühren. 


    Mehl zugeben und 30 Sek/Stufe 6 untermischen.


    Teig in Folie wickeln und ca. 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.


    Springform (Durchmesser 28 cm) fetten und evtl. sehr dünn mit Mehl bestäuben (dann löst sich die Tarte später besser).


    Teig in die Springform drücken und einen Rand formen. Ein paarmal mit der Gabel einstechen. Backpapier auf den Teig legen und mit Hülsenfrüchten beschweren.


    30 Min. bei 150°C backen.


    Backpapier und Hülsenfrüchte entfernen, evtl. noch 5-10 Minuten weiterbacken und Teig leicht bräunen.


    Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. 

  2. Zitronencreme
  3. Zitronen heiß abwaschen und abtrocknen.


    Bei 3 Zitronen die Schale mit dem Sparschäler abschälen. Saft von 2 Zitronen auspressen.


    Die Schale in den sauberen Mixtopf geschlossen geben und 10 Sek./Stufe 10 zerkleinern.


    Zucker und Eier in den Mixtopf geschlossen geben und 30 Sek./Stufe 4 rühren, Zitronensaft dabei durch die Deckelöffnung einlaufen lassen.


    Butter zugeben und 8 Min. bei 100°C/Stufe 3-4 aufkochen  und andicken lassen.


    Die Creme auf den Tarteboden geben und ggf. glatt streichen.


    Die 4. Zitrone in sehr dünne Scheiben schneiden, Kerne entfernen. Zitronenscheiben auf der Creme verteilen.


    Tarte mindestens eine Stunde oder über Nacht auskühlen lassen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich finde diese Tarte schmeckt einfach nur...

    Verfasst von lully88 am 17. März 2018 - 15:12.

    Ich finde diese Tarte schmeckt einfach nur ekelhaft, entschuldigt den Ausdruck. Und damit möchte ich nicht Dagmar angreifen sondern das Rezept beurteilen welches ja 1:1 vom Kochbuch übernommen ist. Die Füllung schmeckt einfach nach fettigen Eiern mit Zitrone. Leider teilte auch meine Familie diese Meinung. Habe die Tarte weggeworfen.

    Aaaber Geschmäcker sind ja wie ich an den vorherigen Kommentaren sehe unterschiedlich Cooking 1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • beste Tarte !

    Verfasst von shelena am 15. Oktober 2017 - 11:10.

    beste Tarte !tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Großartig

    Verfasst von Dagmar xxx am 29. Juli 2016 - 23:07.

    Großartig tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wie schön!

    Verfasst von Dagmar xxx am 29. Juli 2016 - 23:07.

    Wie schön!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • perfekt. mehr ggibt essb

    Verfasst von bauerndirndl am 29. Juli 2016 - 13:42.

    perfekt. mehr ggibt essb nincht zu sagen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wie in Italien ... Schon

    Verfasst von kajueke am 1. November 2015 - 17:50.

    Wie in Italien ...

    Schon zweimal gebacken, schnell gemacht und sehr lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Oh, vielen Dank, das freut

    Verfasst von Dagmar xxx am 3. April 2015 - 12:13.

    Oh, vielen Dank, das freut mich! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich könnt mich reinlegen.

    Verfasst von Joschi73 am 18. August 2014 - 14:41.

    Ich könnt mich reinlegen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können