3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Zitrusschnecken


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Stück

Teig

  • 250 g Mehl
  • 180 g Butter/Margarine
  • 70 g saure Sahne
  • 1 Prise Salz

Füllung

  • 1 Stück Zitrone, Schale dünn abgeschält und den Saft
  • 40 g brauner Zucker
  • 120 g Lemon Curd, (aus dem Basis Kochbuch S. 272)

Guss

  • 100 g Puderzucker
  • 6
    2h 0min
    Zubereitung 2h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Teig
  1. Zutaten für den Teig in den Closed lid 20sec/Stufe 5 keneten.

    Teig herausnehmen und von Hand zu einer Kugel formen, in Folie wickeln und für mindestens 1 Std. in den Kühlschrank.

  2. Für die Füllung die Zitronenschale in den Closed lid geben und 6 sec/St. 10 zerkleinern, mit dem Spatel hinunterschieben.

    Braunen Zucker dazu und weitere 6sec/St. 10 zerkleinern, Lemon Curd zugeben und auf Stufe 3/5sec verrühren.

  3. Backofen auf 160° vorheizen.

     

    Den gekühlten Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche in zwei Hälften teilen und zu einem Rechteck auswellen. ca 25x35, die Zitronenmasse auf beide ausgerollten Hälften gleichmäßig verteilen, auf einer längsseite ca 1,5cm ohne Zitronenmasse belassen. Die Teigrechtecke von der längeren Seite her aufrollen und auf ein Brett geben

    Die Rollen für ca 2 std. in das Gefrierfach legen.

     

    Die gefrohrenen Rollen mit einem Sägemesser in ca. 5mm dicke Kreise schneiden, auf ein Backblech geben und ca 10-15min backen.

  4. 100 g Puderzucker mit dem Zitronensaft mischen und die erkalteten Schnecken bestreichen und trocknen lassen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • danke für deine Bewertung,

    Verfasst von KatiPixi am 4. Dezember 2015 - 13:38.

    danke für deine Bewertung, denke mal es ist Geschmacksache, meiner Family munden sie gut! 

    Ja es ist aus dem neuen Backbuch, ich glaub es gibt einige die dieses nicht besitzen, daher  hab ichs  reingestellt! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept ist aus dem neuen

    Verfasst von melanienadja26 am 4. Dezember 2015 - 09:28.

    Das Rezept ist aus dem neuen TM Backbuch. Habe das Rezept gestern ausprobiert.

    Ergebnis: Sieht besser aus als es schmeckt und sehr aufwändig, vor allem wenn man den Lemon Curd noch

    machen  muss. Nächstes Jahr werde ich mich nach einem neuen Zitronen- Plätzchen Rezept umsehen.

    Von mir leider nur drei Punkte.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können