3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Zucchini-Walnuss-Kuchen


Drucken:
4

Zutaten

24 Stück

Teig

  • 200 g Walnüsse
  • 400 g Zucchini, (geschält, in Stücken)
  • 400 g Zucker
  • 6 Eier
  • 3 Päckchen Vanillezucker
  • 1 TL Salz
  • 3 TL Zimt
  • 2 EL Kakao
  • 400 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 300 g Rapsöl

Glasur

  • 70 g Walnüsse
  • 150 g Zartbitterschokolade
  • 10 g Pflanzenfett, (z.B. Palmin)
  • 150 g Sahne
5

Zubereitung

  1.   70g Walnüsse 4 sek / St 4 hacken und umfüllen, 200g Walnüsse 12 sek / St 6 mahlen und umfüllen. Zucchini  4 sek / St 5 zerkleinern und in eine große Schüssel umfüllen.

     

  2.   Closed lid ausspülen. Eier, Zucker und Vanillezucker 2 min / St 4 schaumig rühren. Salz, Zimt, Kakao, Mehl, Backpulver und Öl hinzufügen und 20 sek / St 5 verrühren. Die gemahlenen Walnüsse dazu geben und mithilfe des Spatels 15 sek / St 5 unterrühren. 

  3.   Den Teig zur zerkleinerten Zucchini geben und verrühren. Wenn man weniger Teig nimmt, kann man das auch im Mixtopf machen. Die Zucchini-Teigmasse auf ein gefettetes Blech (ca. 40 x 25 cm) gießen und im vorgeheizten Backofen (Ober-Unterhitze) bei 175° 45 min backen (Umluft 150 °). Abkühlen lassen.

  4.   Für die Glasur die Schokolade mit der Sahne und dem Pflanzenfett 4 min / 50° / St 2 schmelzen und danach einige Minuten abkühlen lassen, damit sie dickflüssiger wird. Den Kuchen damit bestreichen, mit den gehackten Walnüssen bestreuen und 3 Stunden in den Kühlschrank stellen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Lässt sich auch super einfrieren!

Für Kindergeburtstage kann man den Kuchen anstatt mit Walnüssen auch mit Smarties, bunten Zuckerstreuseln o.ä. verzieren.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Total lecker

    Verfasst von Neut am 10. August 2017 - 11:35.

    Total lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Kuchen ist spitze und

    Verfasst von schlemmie am 6. August 2016 - 14:59.

    Der Kuchen ist spitze und geht einfach und schnell  tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, das ist wirklich ein

    Verfasst von Uschi.mossburger@freenet.de am 1. April 2016 - 14:38.

    Hallo,

    das ist wirklich ein seeeeehr leckerer Kuchen, kommt immer und bei jeden super an!

    ich verwende nur weniger Eier, klappt auch perfekt!

    vielen Dank für das tolle Rezept!

    LG uschi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt Klasse. Danke

    Verfasst von Xanthy am 16. Oktober 2015 - 23:46.

    Schmeckt Klasse.

    Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sterne 5

    Verfasst von Julischnuli85 am 17. Januar 2015 - 18:18.

    Sterne 5

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker! Danke fürs

    Verfasst von Julischnuli85 am 17. Januar 2015 - 18:14.

    tmrc_emoticons.) Super lecker! Danke fürs reinstellen

    War ja auch etwas skeptisch wegen den zucchini im Kuchen aber ,wie unten bereits erwähnt,schmeckt man diese nicht raus. Ist ein super saftiger Blechkuchen der Ruck Zuck gemacht ist. Hatte keine Walnuss daher habe ich einfach 200g ungeschälte Mandeln genommen... Mmhh ....ach genau und bei der Glasur hab ich das Pflanzenfett für den Glanz auch weggelassen.

    Werde einen Teil mal einfrieren, gucken wie das so klappt....

     

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ach, das freut mich aber! Ist

    Verfasst von sandrowski am 15. Dezember 2014 - 16:22.

    Ach, das freut mich aber! Ist auch einer meiner Lieblingskuchen. Klingt ja eigentlich erst einmal nicht so lecker, aber da man die Zucchini nicht schmeckt, sondern nur die leckere Konsistenz...  Mhmmm, ich glaub, ich muss den auch mal wieder backen! Liebe Grüße und eine schöne Adventszeit!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo, muss einfach nochmal

    Verfasst von rosibalu am 15. Dezember 2014 - 13:04.

    hallo, muss einfach nochmal schreiben......sooooooo super lecker!!!!!!!

     

    lg

    rosi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo, ein super lecker

    Verfasst von rosibalu am 9. November 2014 - 19:18.

    hallo,

    ein super lecker schmeckender kuchen.....genial

    grüßle

    rosi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gugelhupf mit der halben

    Verfasst von CookingClod am 3. September 2014 - 18:29.

    Gugelhupf mit der halben Menge aller Zutaten - hat prima funktioniert und kam sehr gut an!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, vielen Dank für die

    Verfasst von sandrowski am 24. September 2013 - 23:27.

    Hallo, vielen Dank für die Hinweise. Ich habe die Mengen nachgetragen - viel Spaß beim Backen! Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe den Kuchen heute mit

    Verfasst von paulamaus am 15. September 2013 - 19:22.

    Ich habe den Kuchen heute mit 170g Zucker gebacken und den Guß ohne Sahne gemacht. Hat prima funktioniert. tmrc_emoticons.) Cooking 7

    Allerdings habe ich hínterher das Rezept in einer etwas abgewandelteren Form gefunden und da kommen 400g Zucker in den Teig und für den Guß 300g Sahne.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Eigentlich genau die richtige

    Verfasst von creacaro am 14. September 2013 - 13:34.

    Eigentlich genau die richtige jahreszeit für diesen Kuchen.´

    aber beim Zusammenrühren ist mir aufgefallen, dass die Zuckerangabe fehlt. Hab noch etwas Milch dazu sonst ist der Teig ziemlich fest. wäre Schade für das rezept, das ja eigentlich jeder im Moment gut brauchen kann, wenns deswegen keiner nachbackt.

    gruß Creacaro

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es fehlt auch bei der Glasur

    Verfasst von ronjaidefix am 10. September 2013 - 14:59.

    Es fehlt auch bei der Glasur die Angabe über die Sahnemenge. Oder der Text ist falsch und es kommt keine Sahne hinein......................

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, du hast die

    Verfasst von marlies57 am 9. September 2013 - 21:11.

    Hallo, du hast die Zuckermenge nicht angegeben. Vieleicht kannst du das noch nachholen. Gruß Marlies

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können