3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Zwetschgen-Mandel-Muffins


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

15 Stück

Muffinsteig

  • 1 Ei
  • 150 g Zucker
  • 100 g Butter, weich
  • 250 g Joghurt
  • 50 g Mandeln,gemahlene
  • 200 g Mehl
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 250 g Zwetschgen, entsteint

Streusel

  • 100 g Butter
  • 60 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 Teelöffel Zimt
  • 125 g Mehl
  • 25 g Mandeln gemalen
5

Zubereitung

    Muffinsteig
  1. Bei Verwendung von ganzen Mandeln (75 g), diese 10 Sek./Stufe 7 mahlen

    Halbierte Zwetschgen ohne Stein in den Closed lid geben und 5 Sekunden/ Stufe 5 zerkleinern und umfüllen.

     

  2. Ei, Zucker, sehr weiche Butter und Joghurt in den Closed lid geben und 30 Sekunden/ Stfe 3,5 vermischen.

  3. Mehl, Mandeln und Backpulver zugeben und 15 Sek./ Stufe 4 verrühren.

  4. Zwetschenstückchen zugeben und 20 Sek./Counter-clockwise operation/Stufe 2 mithilfe des Spatels unterheben.

  5. Teig in die Muffinsförmchen (15 Stück, Silikon) füllen. Mixtopf kurz ausspülen.

  6. Steusel
  7. Alle Zutaten in den Closed lid geben und 10 Sek./Stufe 6 vermischen und als Streusel über den Muffinsteig auf die Förmchen verteilen.

  8. Im vorgeheizten Backofen 150°C, Umluft, 20-25 Minuten backen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Schmecken auch ohne die Streusel lecker.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo, ich habe das Rezept

    Verfasst von neriZ. am 16. August 2014 - 19:36.

    Hallo,

    ich habe das Rezept dahingehend abgewandelt, daß ich die Pflaumen von Hand gewürfelt habe.

    Die Backzeit/Temperatur hat bei meinem Ofen  nicht gepasst.

    Aus der Teigmenge habe ich 12 Muffins und einen 18-cm-Kuchen backen können.

    Danke für das Rezept.

    LG Neri

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können