3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Zwetschgen Schnecken


Drucken:
4

Zutaten

6 Portion/en

Teig

  • 300 g Quark
  • 120ml Milch
  • 120ml Öl
  • 100 g Zucker
  • 1/2 Teelöffel Zimt gemahlen
  • 4 Teelöffel Backpulver
  • 500 g Mehl

Füllung

  • 800 g Zwetschgen
  • 100 g Mandelstifte
  • 250 g Pflaumenmus
  • 20 g Zucker
  • 1/2 Teelöffel Zimt
5

Zubereitung

  1.  

     

    Alle Zutaten für den Teig in den Mixtopf geben und 2 Min. auf Knetstufe rühren.

    Für die Füllung die Zwetschgen entsteinen und in Würfel schneiden. Die Mandelstifte in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Den Teig auf einem bemehlten Backpapier ca. 50 cm x 40 cm dünn ausrollen und mit dem Pflaumenmus bestreichen. Darauf die Pflaumenwürfel und die Mandelstifte verteilen. Den Zucker mit dem Zimt mischen und über die Pflaumen - Mandelmischung geben. Den Teig von der Längsseite eng aufrollen. Das geht am besten, wenn man das Backpapier anhebt und dann den Teig langsam aufrollt. Eine Springform mit etwas Butter auspinseln. Aus der Rolle ca. 4-5cm dicke Stücke schneiden und mit der Schnittstelle nach unten in die Springform legen bis diese ausgefüllt ist.

    Sollten noch Schneckenstücke übrig sein, kann man diese einzeln vorfrosten und dann in Plastikbeutel portionsweise einfrieren und nach Bedarf backen. Den Ofen auf 150°C  Umluft vorheizen und die Form 40 - 55 Minuten auf der 2. Schiene von unten backen.

    Für ein Blech mit 20 Schnecken 1 ½ fache Menge nehmen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare