3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Zwetschgenkuchen mit Streuseln


Drucken:
4

Zutaten

12 Stück

Für den Teig

  • 125 Gramm Milch
  • 20 Gramm Hefe
  • 50 Gramm Zucker
  • 375 Gramm Mehl
  • 50 Gramm Butter, in Stücken
  • 1 Ei
  • 1/2 Teelöffel Salz

Belag

  • 1,5 kg Zwetschgen, halbiert und entsteint

FÜR die Streusel

  • 200 Gramm Mehl
  • 135 Gramm Zucker
  • 1/2 Teelöffel Zimt
  • 135 Gramm Butter, zimmerwarm, in Stücke

Backform oder Backblech

  • Butter, zum Einfetten der Form
  • 6
    1h 10min
    Zubereitung 1h 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Teig
  1. Milch, Zucker und Hefe in den Closed lid geben, dann 2 Minuten bei 37 Grad auf Stufe 2 rühren.

    Die restlichen Zutaten (Mehl, Butter, Ei und Salz) in den Closed lid geben und 5 Minuten auf Dough mode zu einem glatten Teig verarbeiten.

    Teig in eine Schüssel geben und abgedeckt ca. 30 Minuten gehen lassen, bis sich der Teig sichtbar vergrößert hat.

    In der Zwischenzeit:
    Die Zwetschgen halbieren und entsteinen.
    Eine Backform oder Backblech (mein Blech ist 30x40cm) mit Butter einfetten. Optimal ist es, wenn die Form eine kleinen Rand hat, an dem der Teig etwas hochgedrückt werden kann.

    Den gegangenen Teig ausrollen und in die Form geben und am Rand etwas hochdrücken
    oder
    mit den Händen in der Form auseinanderdrücken und am Rand etwas hochdrücken.

    Zwetschgen dachziegelartig auf dem Teig verteilen.
  2. Streusel
  3. Alle Zutaten (Mehl, Zucker, Zimt und Butter) in den geben und 45 Sekunden auf Stufe 3 vermischen.

    Die Streusel auf den Zwetschgen auf dem Kuchen verteilen.

    Den Kuchen abgedeckt noch einmal 20-30 Minuten gehen lassen.
  4. Backen
  5. Vor Ende der Gehzeit den Ofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

    Den Kuchen ca. 40 Minuten backen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Der Kuchen schmeckt am Besten lauwarm tmrc_emoticons.-)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Wieso beschwert sich denn niemand beim Thermomix...

    Verfasst von Missy Freckles am 28. August 2017 - 15:32.

    Wieso beschwert sich denn niemand beim Thermomix Moderationsteam über die Funktion, negativ bewerten können, ohne einen Kommentar abgeben zu müssen?

    Bitte tut das endlich, damit diese Funktion geändert wird. Das ist ja furchtbar. Warum gibt es so viele negative Bewertungen?

    LG Missy

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können