3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Ananas - Mandarine - Hähnchenbrustfilet in Aspik


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

5 Glas/Gläser

für das gesamte Rezept

  • 2 Stück Hähnchenbrustfilet
  • 0,6 Liter Wasser
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Dose Mandarinen, Füllmenge 312 g
  • 1 Dose Ananas, Füllmenge 560 g
  • 7 Blatt Gelantine
  • 3 Esslöffel Essig, 10 % Säure
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    geht schneller als gedacht
  1. Die Filets werden in ca. 1 cm große Würfel geschnitten. Anschließend werden sie im Closed lid mit 600 ml Wasser und 1 Teelöffel Salz bei 100 Grad / 10 Minuten / Counter-clockwise operation / Stufe 1gegart. ACHTUNG : schäumt nach etwa 6 Minuten hoch, einfach Messbecher hochnehmen. Dann geht der Schaum zurück.

  2. Die Mandarinen abgießen und den Saft auffangen.

    Ananas abgießen (Saft wird nicht benötigt).

    Hähnchenfleisch  abtropfen lassen. Flüssigkeit beiseite stellen.

    Anschließend werden nun abwechselnd mit Ananas, Mandarine und Hähnchen die Gläser gefüllt. 

    7 Blatt Gelatine einweichen.

  3. Nun 450 ml Garflüssigkeit und 100 ml Mandarinensaft mit 3 Esslöffel 10 % Essig in den Closed lid geben. 6 Minuten / 100 Grad / Stufe 1 erwärmen.

    Die 7 Blatt eingeweichte Gelatine ausdrücken und in die Flüssigkeit geben. 5 Sekunden / Stufe 3 dann sollte es eine Flüssigkeit sein.

  4. Die gefüllten Gläser nun mit der kochenden Flüssigkeit befüllen, fest verschließen und umgedreht (auf den Deckel stellen).

    Wenn die Gläser abgekühlt sind in den Kühlschrank stellen, damit alles richtig fest werden kann.

10
11

Tipp

Für Liebhaber herzhafter Sachen durch das Obst eher nicht geeignet. 

Gut gekühlt schmeckt es gerade im Sommer toll. 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Danke für's Herzen 

    Verfasst von Katrin2013_TM31 am 21. Juni 2015 - 13:11.

    Danke für's Herzen  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,   Es waren 2 Gläser a

    Verfasst von Katrin2013_TM31 am 25. Mai 2015 - 21:48.

    Hallo,

     

    Es waren 2 Gläser a 250 ml und 3 Gläser a 180 ml

    Ich bin leider noch nicht soweit gekommen um zu testen wie lange sie haltbar sind. Das längste war im Kühlschrank 14 Tage versteckt, dann ist auch dieses aufgegessen worden. 

    Viel Spaß beim Ausprobieren. Ich hoffe es trifft den Geschmack. Ansonsten geht ja das Rezept auch ganz leicht abzuwandeln.

    Liebe Grüße Katrin  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mit einem frischen Baguette

    Verfasst von karndt am 25. Mai 2015 - 16:23.

    Mit einem frischen Baguette sicherlich ein tolles Gericht, auch als Reiseproviant. 

    Frage 1: wieviel ML fassen Deine Gläser und

    Frage 2: wie lange sind die verschlossenen Gläser haltbar?zchen lass' ich Dir schon mal da.

     

    Ein Herzchen lass' ich Dir schon mal da.

    Liebe Grüße


     karndt


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können