3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Balsamico-Rotwein-Rotkraut


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Balsamico-Rotwein-Rotkraut

  • 800 g Rotkraut
  • 1 Äpfel
  • 1 Zwiebel
  • 20 g Butter
  • 1 Würfel Gemüsebrühe
  • 400 g Rotwein
  • 70 g balsamicoessig weiß
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 0,5 gestr. TL Pfeffer
  • 20 g Johannisbeergelee
  • 2 Nelken
  • 1 gestrichener Teelöffel Salz
  • 6
    1h 30min
    Zubereitung 1h 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
  • 9
5

Zubereitung

    TM 31
  1. Rotkraut 5-6 sec. auf Stufe 4 zerkleinern. In Schüssel umfüllen.

    Zwiebel und Apfel 5-6 sec. auf Stufe 5 zerkleinern.

    Butter hinzugeben. 3 min Varoma andünsten. Rotkraut hinzugeben nochmals 3 min (Varoma) andünsten.

    Restlichen Zutaten hinzufügen. 70 min 100 Grad Stufe 3 Counter-clockwise operation.

    Nach 60 min Johannisbeergellee dazugeben.
10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Geschmacklich super aber entweder ich habe etwas...

    Verfasst von Thermomixbär am 23. Dezember 2017 - 17:26.

    Geschmacklich super Smileaber entweder ich habe etwas falsch gemacht oder Stufe drei ist zu heftig 🙄das Rotkraut gleicht mehr einen Brei ...mit dem Rotkraut das wir normalerweise kennen ist es nicht vergleichen ...ich werde es aber auf jeden Fall noch mal ausprobieren

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können