Du befindest dich hier:


3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Bayrisch Kraut


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

  • 500 g Weißkohl, Grobe Stücke
  • 1 Zwiebel, Mittelgroß
  • 40 g Schweineschmalz
  • 40 g Speckwürfel
  • 1/2 TL Zucker
  • 1-2 TL Kümmel ganz
  • 120 Wasser
  • 1 TL Gemüsebrühepulver
  • Salz
  • 1-2 EL Essig
  • 6
    40min
    Zubereitung 40min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Bayrisch Kraut
  1. Weißkohl und Zwiebel in Closed lid geben und max 3 Sek/Stufe 5 zerkleinern. (Menge ggf auf 2-3x aufteilen da sonst große Stücke über bleiben).

  2. Schweineschmalz und Speckwürfel zugeben und 6Min/Counter-clockwise operation/Varoma/Stufe 2 dünsten.

  3. Restliche Zutaten in den Closed lid geben und 25Min/Counter-clockwise operation/100/Stufe 1 weiter kochen.

  4. Abschmecken ggf. Noch etwas Salz zugeben.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wer das Kraut gern ganz weich mag ggf. Noch 5 min länger laufen lassen - o.g. Ist noch etwas bissfest.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Heute gemacht. Ist sehr, sehr lecker und war...

    Verfasst von Joplin am 25. Februar 2017 - 19:58.

    Heute gemacht. Ist sehr, sehr lecker und war schnell und einfach gemacht. Wird es wieder geben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker....

    Verfasst von heipam am 20. November 2016 - 20:30.

    Super lecker.

    Ich habe die 1 1/2 fache Menge genommen und das hat gut in den Topf gepasst. Auf Grund der Kommentare habe ich das Kraut in 3 Portionen zerkleinert. Ich liebe Kümmel und habe die maximale Menge Kümmel genommen, dass war aber dann doch viel zuviel. Bei 750 g Kraut habe ich das Kraut 30 Minuten gegart, da wir es auch gerne etwas weicher mögen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, habe aber nur 15

    Verfasst von cybersteve am 16. Juni 2016 - 15:55.

    Sehr lecker,

    habe aber nur 15 min gekocht, da ich es lieber etwas knackiger mach und in grobe Stücke zerkleinert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geschmacklich super, genauso

    Verfasst von grisu1963 am 17. Februar 2016 - 21:54.

    Geschmacklich super, genauso wie ichs kenne. Allerdings muss ich an der Kosistenz noch arbeiten. Das Kraut wurde zu fein und war dann sehr verkocht. Trotzdem 5 Sterne. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr gut

    Verfasst von aylelianta am 19. Dezember 2015 - 15:11.

    Sehr gut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. 

    Verfasst von Monika2608 am 25. November 2015 - 12:59.

    Sehr lecker. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr, sehr lecker das Kraut,

    Verfasst von milaschnurzi am 5. November 2015 - 19:27.

    Sehr, sehr lecker das Kraut, werde es jetzt immer so machen.

    Vielen Dank tmrc_emoticons.)

    Freunde sind wie Sterne. Du kannst sie nicht immer sehen, aber du weißt, sie sind immer für dich da !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hmm, irgendwas habe ich

    Verfasst von naaraskarhu am 3. Oktober 2015 - 15:41.

    Hmm, irgendwas habe ich falsch gemacht - bei max 3 Sek/Stufe 5 blieb das Kraut sehr grob und stückig und als ich um 2 sek verlängert habe, war es viel zu fein.. Aber es schmeckt gut, an der passenden Zeit beim Zerkleinern muss ich halt noch arbeiten!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Superlecker. Ratzfatz

    Verfasst von shusl am 4. Februar 2015 - 20:01.

    Superlecker. Ratzfatz gemacht. Die ganze Familie ist begeistert. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • knackig, lecker! So muss

    Verfasst von JuliaH am 19. März 2014 - 14:54.

    knackig, lecker! So muss Bayerischer Krautsalat schmecken!!! Gott sei Dank hab ich gleich die doppelte Menge gemacht tmrc_emoticons.;-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker.  Danke für das tolle

    Verfasst von ilona512 am 20. Februar 2014 - 22:33.

    Lecker.  tmrc_emoticons.D

    Danke für das tolle Rezept. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr,sehr lecker! Tolles

    Verfasst von S.Obermayer am 19. Januar 2014 - 20:48.

    Sehr,sehr lecker! Tolles Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mein jüngster Sohn konnte

    Verfasst von so4ha am 28. November 2013 - 18:19.

    Mein jüngster Sohn konnte nicht genug davon kriegen.

    Super lecker!!!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, Habe noch einen

    Verfasst von Janisimo am 6. November 2013 - 15:44.

    Sehr lecker, tmrc_emoticons.)

    Habe noch einen Esslöffel Schmelzkäse dazu gefügt,

    Danke für das Rezept tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das tolle

    Verfasst von Weinnudel am 29. Oktober 2013 - 14:04.

    Danke für das tolle Rezept!

    Hab das Kraut die 5 Min länger kochen lassen, da wir es lieber etwas weicher mögen.

     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können