Du befindest dich hier:


3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Bayrisches Kraut


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Portion/en

  • 1 Apfel geviertelt, ohne Schale
  • 500 g Weißkrautkopf in Stücken
  • 50 g Speck
  • 2 Teelöffel Zucker
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel Kümmel ganz
  • 280 Gramm Wasser
  • 2 Esslöffel Weißweinessig
5

Zubereitung

  1. Apfel schälen und entkernen, geviertelt in den Closed lid geben

    Weißkraut dazu geben und dann 14sek / Sufe 4 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben

  2. 50g Speck in Würfeln in der Pfanne hellbraun anbraten und in den Closed lid geben

  3. Zucker ; Salz und Kümmel zugeben sowie Wasser und Weißweinessig und dann 45 min / 100°/ Counter-clockwise operation/ Sufe 1 garen

  4. nochmals abschmecken und heiß zu Kartoffeln und Bratwurst oder Hackklops servieren

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Bin sehr begeistert, sooooo

    Verfasst von elvira33 am 13. Juni 2016 - 15:47.

    Bin sehr begeistert, sooooo lecker!!

    Den Speck hab ich vorher im Thermomix angebraten

    und den Zucker habe ich ganz weg gelassen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich fand es leider nicht so

    Verfasst von Sana84 am 12. Mai 2016 - 14:31.

    Ich fand es leider nicht so toll. Geschmacklich musste ich noch gut nachwürzen und von der Garzeit her hab ich auch eher 5 Minuten weniger gemacht und fand es da schon recht weich.

    Mit bayrisch Kraut hat´s für mich leider nicht´s zu tun. LG trotzdem aus München

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Genial! Schon oft gemacht

    Verfasst von schlosshex16 am 2. November 2015 - 19:22.

    Genial!

    Schon oft gemacht zwischenzeitlich auch einmal mit Paprikacreme....auch sehr fein.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Richtig lecker! Uns hat es

    Verfasst von S-Periment am 15. Oktober 2015 - 02:36.

    Richtig lecker! Uns hat es als Beilage zu frischen Bratwürsten so gut geschmeckt, dass wir zu zweit

    alles aufgegessen haben. Für mich war dieses Gericht eine Premiere, habe dies zuvor ohne Thermomix noch nie gekocht!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker  Vielleicht

    Verfasst von Karin-Anna-1969 am 28. August 2015 - 00:57.

    Sehr lecker  tmrc_emoticons.)

    Vielleicht etwas zu süß - beim nächsten Mal werde ich den Zucker weglassen. Die Süsse des Apfels reicht bestimmt aus.

    Ich habe nicht bei 100°C, sondern mit der Varomastufe gekocht und in dem Aufsatz für jeden eine Scheibe Kassler mitgegart. Das passte prima. Dazu gab es Kartoffeln. Püree schmeckt bestimmt aus köstlich dazu.

    Das gibt es auf jeden Fall mal wieder  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sorry hab die Sterne

    Verfasst von Linozoe am 20. September 2014 - 22:24.

    Sorry hab die Sterne vergessen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr,sehr lecker.....zum

    Verfasst von Linozoe am 20. September 2014 - 22:23.

    Sehr,sehr lecker.....zum Schluss noch mit etwas Mehl angedickt -so war es für uns ein herrlicher Genuss, vielen Dank für dieses Rezept. Grüße aus em schwobaländle

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt wunderbar! Gab´s bei

    Verfasst von thermomixfreundin am 13. November 2012 - 17:51.

    Schmeckt wunderbar!

    Gab´s bei uns zu Bratwurst und Kartoffeln. Die Kartoffeln habe ich für die letzten 30 min im Varoma mitgegart  (dann allerdings nicht bei 100 Grad gekocht, sondern auf Varoma-Einstellung und ca. 100 gr mehr Wasser). Hat super geklappt! 

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gelingt wunderbar. Bei mir

    Verfasst von Kochwahn am 1. November 2012 - 17:26.

    Gelingt wunderbar. Bei mir gab es dazu Schweinebraten und Salzkartoffeln.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   Klasse Rezept!!! War super

    Verfasst von Lumpenmensch am 24. September 2012 - 00:01.

     

    Klasse Rezept!!! tmrc_emoticons.) War super lecker und einfach. Bei meinen Gästen ist es auch sehr gut angekommen.

    Ich habe jedoch zuerst den Speck im Thermomix angedünstet und nicht extra in einer Pfanne.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können