3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Beilagenreis mit Tomatensoße


Drucken:
4

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knobi
  • 20 gÖl
  • 1000 g Wasser, heiß
  • 100 g Tomatenmark
  • 1/2 TL Salz und Pfeffer
  • 2-3 TL Brühe
  • Kräuter zB. Oregano, Basilikum.... oder einfach Pizzagewürz
  • 1 TL Zucker
  • 300 g Reis
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Die Zwiebel und den Knoblauch 5Sek/St5 zerkleinern und im Öl 2Min/St2 andünsten.

    Alle anderen Zutaten in den Mixtopf geben, Reis in den Gareinsatz wiegen und 20min/Varoma/St2 garen.

    Wer will kann die restlichen Tomatensoße mit etwas Stärke binden.

    PS: den Reis mach ich immer zu Pfannengyros

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Danke für den tollen Reis.

    Verfasst von ulli2 am 30. September 2011 - 16:20.

    Danke für den tollen Reis. Habe den Reis heute zu Schlemmerfisch gemacht. Hat uns allen super geschmeckt.

    Menschen zu finden, die mit uns fühlen und empfinden, ist wohl das schönste Glück auf Erden.


    "Carl Spitteler" 



    Liebe Grüße Ulli

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Julius 1969

    Verfasst von Manu´74 am 30. Mai 2011 - 17:46.

    Danke für dein Rezept. Wir hatten es gestern Abend ganz spontan zum Abendessen. Hat allen prima geschmeckt und dem Kurzen mussten wir sogar den Teller wegnehmen!!! Von uns dafür 5 Sterne.

    Liebe Grüße Manu´74

    Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • superlecker, aber

    Verfasst von Gast am 14. Januar 2011 - 15:36.

    Der Reis hat super geschmeckt. Mir war beim Einfüllen schon die Reismenge aufgefallen und ich habe weniger genommen. 220 gr hat völlig gereicht, hängt sicher auch von der Reissorte ab.

    Überigens habe ich (Fertig)Fischknuspertaschen und Gemüse im Varoms mitgekocht, ideal und fettarm.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können