3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Böhmischer Knödel


Drucken:
4

Zutaten

4 Person/en

Brotröstel

  • 4 Scheiben Weißbrot
  • 50 Gramm Butter
  • etwas Salz

Teig

  • 150 Gramm Milch
  • 1/2 Würfel Hefe, ca. 20 Gramm
  • 1 Stück Ei
  • 1 Stück Eigelb
  • 250 Gramm Dinkelmehl, Typ 630
  • 1/2 TL Salz
  • etwas Muskatnuss, frisch gerieben
  • etwas Zucker
  • 6
    40min
    Zubereitung 40min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Brotröstel
  1. Weißbrot in Würfel schneiden. In einer Pfanne die Butter schmelzen und die Würfel anrösten. Mit etwas Salz würzen und abkühlen lassen.

  2. Teig
  3. Milch in den Closed lid geben und die Hefe darüber bröseln, für 4 Min. / 37 Grad / Stufe 2 erwärmen damit sich die Hefe auflöst. Danach 10 Sek. / Stufe 4 schalten um evtl. Hefe zu lösen die am Boden anklebt.

  4. Deckel abnehmen, Ei und Eigelb, Mehl, Salz, Muskat und Zucker einfüllen. Teig 4 Min. / Dough mode . Weiterkneten lassen und die Brotröstel durch die Öffnung hinzu geben. Teig in eine Schüssel umfüllen, 20 Min. an einem warmen Ort abgedeckt gehen lassen.

  5. Closed lid reinigen, mit 1 Liter Wasser füllen. Closed lid auf 100 Grad / Gentle stir setting vorwärmen. Den Teig auf einer bemehlten Fläche zu einer dicken Wurst rollen.

    Oberen Varomaaufsatz mit Öl bepinseln und den Teigling darauf legen. Darauf achten das neben dem Teigling genügend Platz für die Dampfzirkulation ist.

    Varomaaufsatz auf den Closed lid setzen und auf Varomastufe / Gentle stir setting / 30 Min. garen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Das Weißbrot mit Salz und Zimt würzen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Mmmmmhhhhh, Yammy - gibt es demnächst...

    Verfasst von Thermonique-TM5 am 14. September 2016 - 18:04.

    Mmmmmhhhhh, Yammy - gibt es demnächst öfter tmrc_emoticons.;-)))!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,   Sehr lecker aber die

    Verfasst von Thermonique-TM5 am 14. Juni 2016 - 00:55.

    Hallo,

     

    Sehr lecker aber die Menge war etwas zuviel für den Varoma . Der Knödelstrang hat während des garen schon den Deckel hochgedrückt und somit konnte nicht ganz gleichmäßig gegart werden. Auch die halbe Menge ist für ca. 3-4 Mahlzeiten genug. Danke für das schöne Rezept tmrc_emoticons.;-)))

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super einfach und lecker 

    Verfasst von Pollypolly987 am 2. Januar 2016 - 23:37.

    Super einfach und lecker 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept liest sich sehr

    Verfasst von Thermomix Nümbrecht am 20. Oktober 2015 - 18:56.

    Das Rezept liest sich sehr gut!

    Habe Knödel gesucht, die ich im Varoma bei der gleichzeitigen Zubereitung von Gulasch garen kann. Der geringe Mehraufwand für das Anrösten der Brotwürfel wird sich bestimmt lohnen. Wird demnächst auf jeden Fall ausprobiert. Vielen Dank für das Rezept!

    Viele Grüße aus meiner Küche


    Thermomix Nümbrecht

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr gut! War mit Beilage für

    Verfasst von Carmensita71 am 25. Dezember 2014 - 19:29.

    Sehr gut! War mit Beilage für unseren Weihnachtsbragen ...und war sicherlich nicht das letzte maltmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ja, nennt sich Varoma, werde

    Verfasst von dantaub am 21. Dezember 2014 - 22:18.

    Ja, nennt sich Varoma, werde es korrigieren. Sorry!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 120° beim TM31????

    Verfasst von knuddel107 am 19. Dezember 2014 - 14:41.

    120° beim TM31????

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Röstzwiebel klingt gut, werde

    Verfasst von dantaub am 9. Dezember 2014 - 01:27.

    Röstzwiebel klingt gut, werde ich auch einmal probieren. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir fanden ihn sehr

    Verfasst von Tinkerbell2710 am 7. Dezember 2014 - 14:53.

    Wir fanden ihn sehr lecker...haben nur ein paar Röstzwiebeln dazu gepackt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können