3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Broccolipüree Low Carb, low fat Diät


Drucken:
4

Zutaten

2 Portion/en

Variation Brokkolipüree / Broccolipüree Low Carb

  • 1 Stück Broccoli
  • 1 l Wasser
  • 1 TL Gemüsepaste, selbstgem.
  • 70 g Frischkäse light (z.B. Alm*** 7% Fett Kräuter)
  • Salz, Pfeffer
  • 2 gehäufter Esslöffel Mandeln, geschält
  • 6
    35min
    Zubereitung 35min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Ggf. eine Hand voll Mandeln je nach Wunschgröße hacken (können auch kurz angröstet werden auf Varoma Stufe), dann umfüllen. Mandeln müssen nicht dazu, ich mag es persönlich sehr gerne, wenn man noch etwas zu beißen hat.

    Broccoli in Röschen teilen und in den Gareinsatz geben. Wasser und Gemüsepaste in den Closed lid und den Gareinsatz einsetzen.

    25 min / Varoma / St. 1

    Flüssigkeit wegschütten.

    Broccoli, Frischkäse light, ggf. gehackte Mandeln und Gewürze nach Belieben in den Closed lid geben.

    20sek / St. 5


    Bei mir gibt es dazu z.B. Ei (Spiegel- oder Rührei) und Kräuterquark. Sicher schmeckt aber auch ein Schnitzel gut dazu. Ein absolut leichtes Essen, das sich für die Diät eignet.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Je nach gewünschter Konsistenz gröber oder feiner pürieren.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Nach 5 Tagen Stoffwechselkur bin ich auf dieses...

    Verfasst von Petra 1969 am 13. Januar 2018 - 20:06.

    Nach 5 Tagen Stoffwechselkur bin ich auf dieses Rezept gestoßen. Ich habe halb Frischkäse, halb Magerquark genommen. Es war sehr lecker und es sättigt tatsächlich. Vielen Dank für das Einstellen 🙂

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Topolino555...

    Verfasst von edlebraut am 2. Mai 2017 - 16:54.

    Topolino555

    :Ja gute Idee, da bin ich mir dann immer unsicher, wie viel Wasser man nehmen muss, damit die Konstistenz gut ist. Aber wenn du es getestet hast, melde dich gern, dann können wir es ja im Rezept ändern.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Carmen H hat geschrieben...

    Verfasst von edlebraut am 2. Mai 2017 - 16:53.

    Carmen H. hat geschrieben:
    Nicht ganz LC

    weil man bei derLC-Ernährung keine fettreduzierten/light Produkte wählen sollte (die Fettreduktion wird durch Zugabe von Zucker und somit Erhöhung der Kohlehydrate erreicht)
    Also ich würde die Vollfettvariante des Frischkäses verwenden und dann ist das eine superleckere LC-Beilage.


    Ja gute Anmerkung, allerdings gibt es da verschiedene Auffassungen. Einige Autoren sprechen generell von low carb, wenn das verzehrte Gericht insgesamt unter 5, bzw. unter 10 % KH auf 100g hat. Die light Frischkäsevarianten haben meist nicht einmal 5 % KH und sind so gerade in der Kombi mit dem Brokkoli okaytmrc_emoticons.) Finde ich.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab noch etwas Sahne dazugetan da es mir zu fest...

    Verfasst von WildeHilde1983 am 21. April 2017 - 19:33.

    Hab noch etwas Sahne dazugetan, da es mir zu fest war. Und leider ist mir das Salz etwas ausgerutscht... Ansonsten lecker und eine tolle Beilage!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein sehr schoumlnes LCLF Rezept und vor allem...

    Verfasst von Hippie_Langstrumpf am 19. April 2017 - 12:26.

    Ein sehr schönes LC/LF Rezept und vor allem gegen gesunde Fette (Mandeln) ausgetauscht! TOP tmrc_emoticons.-)

    Sehr lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Idee ist gut aber warum den Brokkoli in den...

    Verfasst von Topolino555 am 19. April 2017 - 12:02.

    Die Idee ist gut, aber warum den Brokkoli in den Gareinsatz?
    Da es ja eh zerkleinert wird könnte man es doch gleich in den Mixtopf tun und weniger Wasser nehmen dann müsste man nicht die guten Vitamine wegschütten. Oder?
    Herzchen lass ich schon mal da.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Nicht ganz LC...

    Verfasst von Carmen H. am 19. April 2017 - 12:02.

    Nicht ganz LC

    weil man bei derLC-Ernährung keine fettreduzierten/light Produkte wählen sollte (die Fettreduktion wird durch Zugabe von Zucker und somit Erhöhung der Kohlehydrate erreicht)
    Also ich würde die Vollfettvariante des Frischkäses verwenden und dann ist das eine superleckere LC-Beilage.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können