Du befindest dich hier:


3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Dinkel-Spätzle


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Dinkel-Spätzle

  • 500 g Dinkelmehl 630
  • 1 gestr. TL Salz
  • 5 Eier
  • 220 g lauwarmes Wasser
5

Zubereitung

  1. Alle Zutaten in den Closed lid geben und 3 Min/Dough mode kneten.

    Anschliessend z.B. Mit der Spätzleria ins kochende Wasser scharben.
10
11

Tipp

Die Spätzle können nach dem Abkühlen prima eingefroren werden. Dann nur noch auftauen und in heißer Butter schwenken.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Die Dinkelspätzle sind super geworden! Sind zwar...

    Verfasst von Anne72 am 17. September 2017 - 18:29.

    Die Dinkelspätzle sind super geworden! Sind zwar vom geschmack her anders (logischer weise) aber überraschend gutSmile! Da wir gerne auf Weizenmehl verzichten wollen kommen die Dinkelspätzle wie gerufen!
    Vielen Dank fürs Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können