Du befindest dich hier:


3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Dinkelbratlinge


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Grundmasse

  • 250 g geschliffener Dinkel
  • 0,5 Liter Wasser
  • 1 Teelöffel Gemüsebrühe, Pulver sebstgemacht

Rohlinge

  • 4 Stück Möhren
  • 1 Zwiebel
  • 1 Ei
  • 1 EL Petersielie, gehackt, frisch oder TK
  • 1 EL Quark
  • 50 g Käse, Gouda oder Emmentaler
  • 1 Teelöffel Senf, ggf Bayerischer
  • Salz, Pfeffer
  • Öl oder Butter, zum ausbraten
  • 10 EL Paniermehl, für die Panade
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    fleischlose Frikadellen
  1. den Dinkel für 4 sec. Closed lid Turbo schroten.

    Wasser in den  Closed lid geben, die Gemüsebrühe dazu und bei 100° Closed lid 20 min Gentle stir setting garen.

    Jetzt sollte die komplette Flüssigkeit aufgesogen sein.

    Möhren und Zwiebel im Closed lid für 6 sec. Stufe 6 zerkleinern. Wer keinen geriebenen Käse hat gibt diesen hier direkt dazu und zerkleinert alles in einem Schritt.

    Mit der Grundmasse und den Restlichen Zutaten vermischen und Counter-clockwise operationClosed lid Stufe 2 für 4 min rühren. Ggf. mit dem Spatel nachschieben.

     

    Nun Die Bratlinge daraus formen diese im Paniermehl wälzen und in der Pfanne bei mittlerer Hitze ausbraten.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Kommten geschmacklich echt

    Verfasst von a.loferer am 13. Juli 2016 - 21:33.

    Kommten geschmacklich echt überzeugen, nur mit dem Zusammenhalten gab es leichte Probleme. 

    Wird aber bald ein zweites Mal getestet.  tmrc_emoticons.8)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können