Du befindest dich hier:


3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Djuvec Reis


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Person/en

  • 1 Stück rote Paprika
  • 1 Stück Möhre
  • 1 Stück Zwiebel
  • 2 Stück Knoblauchzehen
  • 1 Dose Erbsen
  • 5 Gramm Olivenöl
  • 1 Tasse Reis
  • halbe Tube Tomatenmark
  • 1 Teelöffel Brühe
  • Ajwar (= Paprikazubereitung)
  • Paprikagewürz
  • Salz
  • Pfeffer
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Paprika, Möhren, Zwiebel und Knoblauch in den Thermomix geben und 6 Sek./Stufe 6 alles Zerkleinern

    Olivenöl und Erbsen zugeben und 3 Min./Varoma/Counter-clockwise operation/Stufe 1 andünsten.  

    Wasser zugeben und 30 Min./100Grad/Counter-clockwise operation/Stufe 1 ohne Messbecher eindampfen lassen. 

    Guten Appetit

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Dieselben Fragen habe ich

    Verfasst von Kleopatra5 am 5. Juni 2015 - 20:11.

    Dieselben Fragen habe ich auch, denn ich würde den Djuvec-Reis auch gerne einmal probieren!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich interessant an.

    Verfasst von Samtpfote01 am 3. Juni 2015 - 18:32.

    Hört sich interessant an. Hätte aber mal ein paar Fragen:

    1. Gehe ich recht in der Annahme, dass der Reis zusammen mit dem Wasser zugefügt wird? Wahrscheinlich ja, würde ja sonst keinen Sinn machen. 

    2. 1 Dose Erbsen.... ist da eine kleine Dose (ich glaube da sind ca. 200 g drin) gemeint?

    3. Matschen die Erbsen nicht total, wenn Du die mit andünstest?

    4. Wieviel Ajvar machst Du rein und bei welchem Zubereitungsschritt kommen Ajvar, Tomatenmark und Gewürze mit rein?

    Sorry, dass ich soviel frage. Bin noch Neuling beim thermomixen und würde gerne mal ein Rezept für Djuvec-Reis ausprobieren. Das ist mir aber zu vage beschrieben. 

    Danke für Deine Antwort. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können