3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Eingelegte Gurkenscheiben Hamburger Gurken


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Glas/Gläser

Eingelegte Gurkenscheiben Hamburger Gurken

  • 200 g weißer Balsamicoessig
  • 200 g Wasser
  • 200 g Zucker
  • 2 TL Salz
  • 1/2 TL Fenchelsaat
  • 1/2 TL weißer Pfeffer
  • 1/2 TL Senfkörner
  • 1 Gurke
5

Zubereitung

  1. Gurke gründlich abwaschen und in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden.
  2. Alle Zutaten bis auf die Gurkenscheiben in den Closed lid geben und 4 Min. Varoma Stufe 1 aufkochen lassen.
  3. Nun die Gurkenscheiben hinzufügen und alles 3 Min. 30Sek. Varoma Counter-clockwise operation Gentle stir setting erneut aufkochen.

    Am besten über Nacht in einem Glas durchziehen lassen.

    Viel Spaß beim ausprobierentmrc_emoticons.-)
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr leckere Gurken

    Verfasst von Saftglas am 26. September 2017 - 14:10.

    Sehr leckere Gurken

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mega lecker!!! Knackig u würzig...mmmhhh ich...

    Verfasst von Vindaloo am 26. August 2017 - 20:15.

    Mega lecker!!! Knackig u würzig...mmmhhh ich würde nächstes mal weniger zucker nehmen. Wie lange halten sich die gurken? Danke für das tolle rezept! Leider kann ich dir keine 5 sterne da lassen! Der sch... geht mal wieder nicht!!! Wird nachgeholt! tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe das rezept heute ausprobiert....

    Verfasst von Prezzemole am 5. August 2017 - 15:20.

    Habe das rezept heute ausprobiert.
    Ist mega lecker geworden. Allerdings habe ich nur 50 g zucker verwendet, was für unseren geschmack völlig ausreicht. Weil ich keine fenchelsaat und keinen frischen dill im haus hatte, gabs getrockneten dill. Auch habe ich gemischte pfefferkörner genommen. Ging problemlos.

    Vielen dank für das tolle rezept!!!
    Nun weiss ich auch, was ich mit der gurkenschwemme mache😎

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr lecker nehme nur weniger Zucker

    Verfasst von Sabine Sch. am 5. August 2017 - 09:41.

    sehr lecker nehme nur weniger Zucker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wie lange halten sich die Gurken im Glas?...

    Verfasst von befali54 am 25. Juli 2017 - 11:42.

    Wie lange halten sich die Gurken im Glas? (Salatgurke)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für das leckere Rezept.Habe es jetzt...

    Verfasst von fellnase am 20. Juli 2017 - 09:52.

    Vielen Dank für das leckere Rezept.Habe es jetzt zum zweiten mal gemacht ,einmal mit normaler Salatgurke und mit Snackgurken .Beides superlecker.Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • megalecker! Habe auch Dill und ganze...

    Verfasst von Fuechsin am 3. Juli 2017 - 19:58.

    megalecker! Habe auch Dill und ganze Pfefferkörner genommen. Ach ja, ich habe eine "normale" Salatgurke verwendet.
    Sterne tmrc_emoticons.-)

    LG
    Füchsin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Welche Gurken sollen denn verwendet werden Diese...

    Verfasst von lieblingsmensch612 am 14. Mai 2017 - 21:28.

    Welche Gurken sollen denn verwendet werden? Diese kleinen zum Einlegen, oder ist das eine Schlangengurke???

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker Statt Fenchelsaat hab ich frischen...

    Verfasst von Bockauf am 14. Mai 2017 - 00:20.

    Sehr lecker! Love Statt Fenchelsaat, hab ich frischen Dill genommen und Pfeffer als Körner zugegeben. Vielen Dank!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • einfachschnell und lecker

    Verfasst von sandyMaus@gmx.de am 12. Mai 2017 - 13:36.

    einfach,schnell und lecker 😋

     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können