3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Gnocchi alla romana ( ital. Grundkochbuch )


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 70 g. Parmingiano in Stücken
  • 1 Liter Milch
  • 60 g. Butter
  • 1 TL Salz
  • 2 Prisen Muskat
  • 250 g. Hartweizengrieß
  • 2 Eigelb
5

Zubereitung

  1. Parmesan in den Closed lid geben und 20 Sec/Stufe 7 zerkleinern und umfüllen.

    Milch, 20 g. Butter und Gewürze in den Closed lid geben und 8 Min/Stufe 2 / 100° kochen.

    Hartweizengrieß und Eigelb auf das rührende Messer fallen lassen bei Stufe 4. und anschließend 7 Minuten/90 ° / Stufe 4 garen.

    Währenddessen Backblech mit Backpapier auslegen und die Grießmasse nach Ende der Garzeit sofort darauf gießen und 1 cm dick glattstreichen und auskühlen lassen.

    Nehmen Sie nun den Meßbecher des TM`s und stechen sie Kreise aus. Legen Sie diese in eine gebutterte Auflaufform schuppenförmig hinein. Danach geben Sie den Parmesan darüber und verteilen die übrige Butter in Flöckchen .

    Die Gnocchi sollen im vorgeheizten Backofen backen, bis der Käse etwas braun geworden ist. Hierbei handelt es sich um ca. 20 Minuten bei 200 °

     

    Ist eine italienische Beilage zu Gerichten mit Fleisch und Soße!

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Liebe Corinna, nimms leicht!

    Verfasst von Heimchen am 10. Juni 2012 - 17:45.

    Liebe Corinna,

    nimms leicht! Es kann nicht alles schmecken!  Auch ich habe die Erfahrung gemacht, bei einigen Rezepten, daß sie für uns nicht passen. . Entweder man liebt sie, oder mag sie nicht.

    Wir mögen Sie schon, aber mit der richtigen Kombi halt!

    Lieben Gruß

    Deine Heimchen Big Smile  

     Le cose più belle al mondo non possono essere nè viste,nè toccate. Devono essere sentite con il cuore.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Haben uns leider nicht

    Verfasst von corinnaa am 9. Juni 2012 - 21:12.

    Haben uns leider nicht geschmeckt!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke fürs Bild. Hab mich

    Verfasst von Heimchen am 5. Mai 2012 - 11:56.

    Danke fürs Bild. Hab mich tierisch gefreut! 

    Ich komme einfach nicht dazu !!!!!

     Liebe 3strolche,

    Bitte nimm lieber Hartweizengriess.

     

    Sorry, bin etwas in Zeitnot.

    Eure Heimchen  

     Le cose più belle al mondo non possono essere nè viste,nè toccate. Devono essere sentite con il cuore.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kenne mich mit Gries nicht so

    Verfasst von 3strolche am 4. Mai 2012 - 18:42.

    Kenne mich mit Gries nicht so aus. Meint Ihr das ich auch Weichweizengries verwenden kann? Danke vorab für Eure Hilfe. tmrc_emoticons.)

    Lg 3strolche    

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hier noch ein Bild ohne Soße

    Verfasst von babyfroschl am 4. Mai 2012 - 16:59.

    [[wysiwyg_imageupload:1456:]]Hier noch ein Bild ohne Soße Big Smile

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe die Gnocchi alla

    Verfasst von babyfroschl am 4. Mai 2012 - 16:57.

    Ich habe die Gnocchi alla Romana im Kochbuch Viva ´l Italia entdeckt. Einfach lecker!

    Habe dazu schon Tomatensoße oder auch Soße Bolognese gemacht. Schmeckt köstlich. Und ist mal was anderes als immer nur Nudeln, Kartoffeln und Reis tmrc_emoticons.p

    Habe auch schnell ein Rezeptbild hochgeladen (allerdings schon mit Soße)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können