3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Grünkern-Frikadellen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

Grünkern-Frikadellen

  • 150 g Grünkern (ganze Körner)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 120 g Zwiebeln, halbiert
  • 15 g Rapsöl
  • 450 g Wasser
  • 1 Würfel Gemüsebrühe
  • 70 g Haferflocken
  • 1 gestr. TL Salz
  • 2 Prisen Pfeffer
  • 1/4 TL Paprika, edelsüß
  • 2 Eier, (vegane Alternative: 1-2 TL Johannisbrotkernmehl)
  • Öl zum Braten
5

Zubereitung

  1. Grünkern in den Mixtopf geben, 10 Sek./Stufe 8 schroten und umfüllen
  2. Knoblauch und Zwiebeln in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 7 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.
  3. Öl zugeben und 2 Min. 30 Sek./Varoma/Stufe 1 dünsten.
  4. Wasser, Brühwürfel und geschroteten Grünkern zugeben, 5 Min./100°C/Stufe 2 aufkochen und 12 Min./90°/Stufe 1 garen.
  5. Haferflocken, Gewürze und Eier (Johannisbrotkernmehl) zugeben, 10 Sek./Stufe 4 einrühren und etwas abkühlen lassen.
  6. Mit nassen Händen aus der Mischung Frikadellen formen und in den heißem Öl in einer Pfanne braten.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wir LIEBEN diese Bratlinge - vor allem die Kinder. Schmecken am besten mit einer selbstgemachten Knoblauchsoße.

Tipp: Die heiße Masse vor dem Ausbraten mind. 15-30 Min. in den Kühl- oder Gefrierschrank stellen, sonst besteht Verbrennungsgefahr!

Wir machen die Bratlinge meist vegan ohne Eier - dann einfach Johannisbrotkernmehl (oder anderen Eiersatz) verwenden.

Das Rezept stammt aus dem Thermomix-Buch "Wertvoll genießen".


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare