3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Heißer Kartoffelsalat wie von meiner Mama


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 1 dicke Zwiebel
  • 800 g Kartoffeln, in mundgerechten Stücken
  • 500 g Wasser
  • 1 Teel. Salz
  • 40 g Butter
  • 40 g Mehl
  • 500 g Milch
  • 2 gehäufte Teel. Gemüsebrühe
  • 2 Prisen Pfeffer
  • 2 Prisen Muskat
  • 3 kräftige Spritzer Zitronensaft
  • 6
    35min
    Zubereitung 35min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Zwiebel vierteln und in den Closed lid und 3 Sek. / Stufe 6 zerkleinern. Umfüllen.

    Wasser einfüllen, die Kartoffeln in den Garkorb geben, salzen und Varoma / 20 Min. / Stufe 1 garen.

    Kartoffeln warm stellen.

    Die Butter in den Closed lid geben und 3 Min. / 100° / Stufe 1 schmelzen.

    Mehl dazugeben und 3 Min. / 100° / Stufe 1 anschwitzen.

    Die übrigen Zutaten dazugeben und 6 MIn. / 90° / Stufe 4 garen.

    Evtl. nachwürzen und noch etwas Zitronensaft zugeben, die Sauce sollte schon deutlich säuerlich schmecken.

    Jetzt erst die rohe!!! Zwiebel vom Anfang in die Sauce geben und 10 Sekt. / Stufe 4 ohne Temperatur! unterrühren. Die Sauce über die Kartoffeln geben und kurz verrühren.

    Das schmeckt so genial und ist einfach mal etwas anderes.

    Super auch als Resteverwertung, wenn einmal viele Kartoffeln übrig geblieben sind. Die Kartoffeln dann ebenfalls würfeln und in der Sauce erhitzen.

    Dazu schmecken z. B. Fischstäbchen oder Seelachsfilet (den könnt ihr dann gleich beim Kartoffelgaren oben mit in den Varomaaufsatz geben) und ein grüner Salat.

    Wer es noch "sauciger" mag verlängert die Zutaten für die Sauce einfach.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Vielen Dank für das Rezept....

    Verfasst von Cypress4 am 6. November 2017 - 11:21.

    Vielen Dank für das Rezept.
    Die Sauce schmeckt alleine schon sehr lecker.
    Habe jedoch noch etwas mehr Zitronensaft dazugemixt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können