3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Kartoffelbrei gespickt mit Paprika (Beilage zu Fisch oder Fleisch)


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Kartoffelbrei gespickt mit Paprika

  • 1 Bund Petersilie
  • 1 rote Paprika, In 4 oder 5 Spalten
  • 1 Esslöffel Öl
  • 1000 Gramm Kartoffeln
  • 350 Gramm Milch, 3,5% Fett
  • 1 Teelöffel Salz
  • 30 Gramm Butter
  • 1 Prise Muskat
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Petersilie 3 Sekunden/ Stufe 5 zerkleinern, umfüllen.
    Paprika 2-3 Sekunden / Stufe 5 zerkleinern. Öl dazugeben und 3 Minuten/ 100 Grad / Stufe 1 andünsten, umfüllen und ebenfalls zur Seite stellen.
    Nun den Rühreinsatz einsetzen, die Kartoffeln in Stückchen einwiegen und Milch sowie Salz dazu geben. 25 Minuten/ 95 Grad/ Stufe 1 garen (je nach Sorte kann die Garzeit 5 Minuten länger sein). Butter, Muskat, Petersilie und Paprika zugeben und 30 Sekunden/ Stufe 3 unterrühren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker und optisch ein Hingucker! Für den...

    Verfasst von Nordlicht.2016 am 6. Juli 2018 - 20:10.

    Sehr lecker und optisch ein Hingucker! Für den Kartoffelbrei nehme ich nie den Schmetterling und nutze den Linkslauf, damit die Kartoffeln nur gequetscht werden. Wir mögen den Brei lieber stückig ... Danke für das schöne Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können