3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Kartoffelknödel aus Bayern


Drucken:
4

Zutaten

Kartoffelknödel aus Bayern

  • 650 Gramm Kartoffel, festkochend, geschält, in groben Stücken
  • 550 Gramm Kartoffel, festkochend, geschält, in Stücken (3 cm)
  • 1000 Gramm Wasser
  • 200 Gramm Kartoffelmehl
  • 1 Ei
  • 2 Teelöffel Salz
  • 2 Prise Muskat, gemahlen
  • etwas Pfeffer
  • Knödelhilfe
  • 6
    1h 10min
    Zubereitung 1h 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Teig
  1. 650 Gramm Kartoffeln in den Mixtopf geben und 7 Sek./Stufe 6 zerkleinern.
    Anschließend die geriebenen Kartoffeln in eine Schüssel mit kaltem Wasser und einer Packung Knödelhilfe. Das ganze etwas stehen lassen.
  2. Wasser in den Mixtopf füllen und den Gareinsatz einhängen. Kartoffelstücke zugeben und 27 Min./ Varoma/Stufe 1 garen.

    Danach die Kartoffeln durch eine Kartoffelpresse in eine Schüssel drücken.
  3. Die Rohen geriebenen Kartoffeln die sich im Wasser befinden mit Hilfe einer Stoffwindel oder einem Geschirrtuch ganz ganz fest ausdrücken oder in einen Wäschesack mit Reißverschluss geben und in der Waschmaschine auf Schleudergang trocken schleudern.
  4. Danach die gekochten und gepressten Kartoffeln mit den rohen Kartoffeln in einer Schüssel mit dem Ei, Kartoffelmehl, Muskatnuss, Pfeffer und Salz zu einem glatten Teig verarbeiten.
  5. In einem Topf Wasser zum Kochen bringen. So viel Wasser rein dass die Knödel schön schwimmen können. Das Wasser zum sieden bringen. Dann mit nassen Händen Knödel formen und dem Wasser zusetzen.

    Wichtig: Das Wasser darf nicht sprudelnd kochen.
    Die Knödel im sehr heißen aber nicht kochendem Wasser ca. 25 Minuten ziehen lassen.

    Danach die Knödel abseihen und frisch und warm servieren.

    Guten Appetit.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich bevorzuge festkochende Kartoffel wobei es mit anderen Kartoffeln genau so geht


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Mamimix2:...

    Verfasst von Sabine_1976 am 10. Februar 2020 - 16:24.

    Mamimix2:

    Gibt es im Supermarkt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept hört sich interessant an! Nur, was ist...

    Verfasst von Mamimix2 am 10. Februar 2020 - 12:49.

    Das Rezept hört sich interessant an! Nur, was ist diese Knödelhilfe? Habe noch nie davon gehört oder es im Supermarkt gesehen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können