3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Kartoffelpuffer ohne Ei, ruck zuck


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Puffer

  • 200 g Kartoffeln, geschält, grob gewürfelt
  • 2 EL Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 1 Messerspitze Pfeffer
  • Kräuter nach Geschmack

Sonstiges

  • Öl für die Pfanne
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln in den Mixi geben und ca. 5 Sek Stufe 4 grob zerkleinern. ( Bei größerer Menge natürlich etwas länger) Die Kartoffeln umfüllen und ausdrücken. Danach wieder in den Mixi geben. Die restlichen Zutaten zufügen und Counter-clockwise operation Stufe 2 ca. 10 Sek. vermischen. 

    Danach mit den Händen runde Puffer formen und in der heißen Pfanne  mit Öl goldbraun ausbacken.  

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich steche die Portionen mit einem Eßlöffel ab, bevor ich sie forme.

Die Mengenangabe ist pro/ Person und als Beilage gedacht.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sorry, es sollte eigentlich

    Verfasst von S. Schneider am 17. Oktober 2013 - 08:55.

    Sorry, es sollte eigentlich ohne Ei heißen. Danke für den Hinweis

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich finde 2 Eßl. Mehl auch

    Verfasst von Dokonaca am 21. Mai 2013 - 00:23.

    Ich finde 2 Eßl. Mehl auch eigenartig bei Kartoffelpuffer ohne Mehl.

     


    Liebe Grüße Doris


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, schau doch bitte mal

    Verfasst von aqua cotta am 21. Mai 2013 - 00:03.

    Hallo,

    schau doch bitte mal die Überschrift und die Zutatenliste an. Irgendwas stimmt da nicht (ohne Mehl - 2 EL Mehl).

    Ansonsten ist der Tipp, die Kartoffelmasse auszupressen, natürlich gut.

    Viele Grüße, aqua cotta

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können