Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kürbis-Püree


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Kürbis-Püree

  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Stange Lauch
  • 3 EL Olivenöl
  • 500 g Hokkaidokürbis in groben. Stücken
  • 1 Teelöffel Salz
  • 50 g Sahne
  • 100 g Gemüsebrühe
  • Salz, Pfeffer
  • 1/2 TL Muskatnuss gemahlen
  • 1/2 TL gemahlener Kreuzkümmel
  • Chiliflocken
  • 1 TL Kürbiskernöl
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Kürbis-Püree
  1. 1. Lauch in Scheiben schneiden und zusammen mit dem Öl und Knoblauch in den Closed lidgeben. 4 Min/100 Grad/Stufe 1 dünsten.

    2. Kürbiswürfel, Kreuzkümmel, Muskatnuss, Salz, Pfeffer und Gemüsebrühe in den Closed lid geben. 20 min/100 Grad/Stufe 1 kochen.

    3. Sahne zufügen bis zur gewünschten Textur zufügen  . 20 Sek/ Stufe 3 pürieren.

    4. Mit Chiliflocken abschmecken. Mit einigen Tropfen Kürbiskernöl garnieren. Fertig!

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Paßt sehr gut zu gebratenem Fisch.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Wutzi83: Vielen Dank für deine Rückmeldung und...

    Verfasst von UdoSchroeder am 24. August 2017 - 09:39.

    Wutzi83: Vielen Dank für deine Rückmeldung und die Sterne. Ich habe soeben die Menge der Sahne halbiert.

    Liebe Grüße aus Bad Soden.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr lecker, aber die angegebene Menge an Sahne...

    Verfasst von Wutzi83 am 24. August 2017 - 08:21.

    sehr lecker, aber die angegebene Menge an Sahne braucht man auf keinen Fall. Habdie Hälfte genommen und das war mir schon zu viel

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker

    Verfasst von vero1301 am 9. Februar 2016 - 21:09.

    Sehr lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können