Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kürbispüree


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Kürbispüree

  • 500 g Kürbisfleich (z.B. Hokkaido), in groben Stücken
  • 100 g Knollensellerie, in groben Stücken
  • 1 Zwiebel, halbiert
  • 15 g Öl
  • 500 g Wasser
  • 3 EL Creme fraiche
  • 2 EL Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Kürbispüree
  1. Zwiebel in den Mixtopf geben, 5 Sek./ Stufe 5 zerkleinern, Zwiebeln mit dem Spatel nach unten schieben.

  2. Öl zugeben und 3 Min./ Varma/ Stufe 2 garen.

  3. Kürbis- und Selleriestücke zugeben und so viel Wasser zufügen, bis das Kürbisfleisch gerade bedeckt ist. 1 TL Salz zugeben.

    20 Min./ Varoma/ Stufe 2-3 garen.

  4. Wasser mit Hilfe des Garkörbchens absieben. (Auffangen um ggf. die Konsistenz des  Pürees zu verändern oder eine Soße herzustellen.)

    Crème Fraîche, Salz und Pfeffer zum Kürbisfleisch im Mixtopf 20 Sek./ Stufe 10 pürrieren.

    Mit Petersielie dekorieren oder sofern gewünscht zerkleinert unter das Püree geben.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super Lecker 

    Verfasst von Larasophie05 am 3. Januar 2016 - 16:50.

    Super Lecker 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach lecker!        

    Verfasst von stahlmaus am 17. November 2014 - 18:48.

    Einfach lecker!          

    Habe noch Cayennepfeffer und einen Schuß Zitrone dazu gegeben

    und vom abgeschütteten Sud noch ein Vorspeisensüppchen gezaubert. tmrc_emoticons.)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können