3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Mairübchenblätter Pesto


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Glas/Gläser

80 g Parmesan am Stück

  • 100 Gramm Mairübchenblätter, Waschen und Trocknen
  • 100 Gramm Olivenöl
  • 1 Teelöffel Zitronensaft
  • 1 Knofizehe
  • 40 Gramm Pinienkerne, wer mag vorher anrösten
  • 2 Prisen Pfeffer
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Pestozubereitung
  1. Parmesan in den Mixtopf geschlossengeben und 10 Sec./Stufe 10 zerkleinern.


    Restliche Zutaten in den Mixtopf geschlossendazugeben und


    20 Sec./Stufe 7 zerkleinern.


    Schmeckt super zu Nudeln oder Gnocci.


    Man kann auch direkt mehr machen und es in Schraubgläser mit Ölabschluss (mit Öl bedeckt) im Kühlschrank aufbewahren.


     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Mairübchenblätter nennt man auch Nevette.

Sie schmecken auch im Grünen Salat sehr lecker.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super Rezept!! Es

    Verfasst von angela61 am 23. Mai 2015 - 22:59.

    Super Rezept!! Es funktioniert auch mit weniger Öl und mit Kohlrabiblättern.

    Mangels Pinienkernen habe ich es schon mit Kürbiskernen und Mandeln ausprobiert.

    Beide Varianten schmecken auch sehr gut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schon allein die Idee ist

    Verfasst von buchfink am 29. Juli 2014 - 01:53.

    Schon allein die Idee ist Lobenswert. Sterne kann ich noch nicht verteilen, aber wenn ich das nächste Mal Mairübchen habe, denke ich hoffentlich an dieses Rezept. Die Rübchen gibt es ja mitlerweile nicht nur im Mai.

    Danke!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können