3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Möhren-Wurzelpetersiliengemüse


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 600 g Möhren
  • 400 g Wurzelpetersilie
  • 30 g Ingwer, geschält
  • 1 Zwiebel, geschält
  • 4 EL Olivenöl
  • 250 g Wasser
  • 2 TL Gemüsebrühenpulver
  • 1 TL Zucker
  • 1 TL Salz
  • Kresse, zerkleinert
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Möhren und Wurzelpetersilie schälen, in Stücken in den Closed lid geben, 3 - 4 Sekunden/Stufe 5 zerkleinern, umfüllen.

    Zwiebel und Ingwer in den Mixtopf, 3 Sekunden/Stufe 5 zerkleinern, mit dem Spatel nach unten schieben.

    Öl dazu geben, 3 Minuten/Varoma/Stufe 1 dünsten.

    Möhren und Wurzelpetersilie und Zucker dazu geben, nochmals 3 Minuten/Varoma/Stufe 1 dünsten.

    Brühe dazu geben, salzen, und etwa 20 Minuten/Varoma/Stufe 1 garen.

    Zum Ende die Kresse darüberstreuen.

     

    Ich habe es anstelle als Gemüsebeilage in eine Reis-Geschnetzeltespfanne mit einem Becher Schmand zusätzlich gegeben, nochmal abgeschmeckt mit etwas Pfeffer- sogar meine Kinder fanden es supi!

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Mensch, war das lecker!...

    Verfasst von Jan2012 am 10. Februar 2017 - 12:05.

    Mensch, war das lecker!

    Ich habe zum ersten Mal etwas mit Wurzelpetersilie gekocht und bin echt begeistert!!! Allerdings mit etwas weniger Ingwer gekocht, weil unser Sohn, 4 Jahre, mitgegessen hat. Und selbst er war begeistert! Vielen Dank für das leckere Rezept, wird es wieder geben!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können