3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Patates bulgur Köftesi ( kartoffel Weizebgrütze Frikadelle)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

15 Stück

Bulgur köfte

  • 150 g weizengrütze (Bulgur fein)
  • 200 g kochendes Wasser
  • 1 Zweibel, vierteln
  • 1 Ei
  • 2 gekochte Kartoffeln - vom Vortag, in stücken
  • 100 g Hackfleisch vom Rind
  • 1 TL Salz, edelsüß Paprika
  • Prise Pfeffer
5

Zubereitung

    Bulgur köfte
  1. Bulgur in mit dem heißen wasser in einen schählchen geben und den Deckel  zu. Bis es das wasser eingezogen hat ca. 20 min danach deckel öffnen. Kühlen lassen mit den finger testen, darf auf keinen fall heis oder lauwarm sein muss schon kalt sein.


    Zwiebel und Kartoffeln in den Mixtopf geschlossen 4 sek. /stufe 5


    Alle Zutaten und Bulgur in denMixtopf geschlossen 2min./Teigstufe


    Hände mit Wasser anfeuchten damit der Teig nicht klebt. Mit den Messbecher auf das Teig einstechen und kleine Frikadellen formen dabei leicht andrücken.


    In heißen Öl goldbraun anbraten. 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es schmeckt lecker!!!! Meine

    Verfasst von lopessemedo am 12. Dezember 2013 - 11:21.

    Es schmeckt lecker!!!!

    Meine Kinder liebt sehr Köftesi essen und später auch naschen.

    Ich werde mehrmal Dein Rezept für Köftesi.

    SUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUPPPPPPPPPPPPPPPPPPERRRRRRRRRRRRRRRRRR

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • danke schön. Es werden noch

    Verfasst von bsgd08 am 14. Juni 2012 - 01:46.

    Big Smile


    danke schön. Es werden noch weitere bilde und rezepte folgen.


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Nun schon das dritte Rezept

    Verfasst von marflotho am 12. Juni 2012 - 15:34.

    tmrc_emoticons.p Nun schon das dritte Rezept von Dir probiert  tmrc_emoticons.): einfach lecker, daher gebe ich gerne 5 Sterne!

    LG marflotho

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Liebe bsgd08, dein Rezept

    Verfasst von TolleKnolle am 9. Juni 2012 - 02:47.

    Liebe bsgd08,

    dein Rezept klingt sehr interessant - wenig Fleisch - und wird bald ausprobiert. Ich werde aber Knoblauch zufügen, der passt bestimmt gut dazu.

    Hast du vielleicht auch ein schönes Rezept für eine (Tomaten-) Sauce zu den Köftesi?

    Dein Linsenrezept gefällt mir auch gut und kommt auf meine Liste "Unbedingt ausprobieren".

    Liebe Grüße

    TolleKnolle

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können