Du befindest dich hier:


3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Rotkraut


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 500 g Rotkohl
  • 1 Zwiebel
  • 40 g Öl
  • 1 Lorbeerblatt
  • 30 g Balsamicoessig hell
  • 30 g Zucker
  • 1/2 Teelöffel Salz, evtl. auch mehr
  • 250 g Wasser
  • 1 TL selbstgem.Gemüsebrühepaste
  • 2 Wacholderbeeren
  • 200 g Johannisbeergelee
  • 1/2 Zitrone (Saft)
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM21 image
    Rezept erstellt für
    TM21
5

Zubereitung

  1.  

  2. Die erste Hälfte Rotkohl in den Mixtopf geschlossen geben und mit Hilfe des Spatels 6-8 Sek./Stufe 4 zerkleinern und umfüllen. die zweite Hälfte genauso zerkleinern.


     

  3. Zwiebel in den Mixtopf geschlossen geben und auf das laufende Messer fallen lassen/Stufe 5

  4. Öl zugeben und 3 Min./Varoma/Stufe 2 dünsten.

  5. Geschnittenen Rotkohl zugeben und weitere 3 Min./Varoma/Stufe 2


    dünsten.

  6. die übrigen Zutaten, zugeben und 60 Min./100°/Stufe 1


    garen.Zwischendurch mit dem Spatel mitrühren

  7. evtl. noch nachwürzen mit Salz, Gelee, Zucker ect.


    wer es gerne etwas angedickt haben möchte, 1tl Kartoffelstärke in ca.50ml Wasser anrühren, dazu geben und bei 100° Stufe 1 kurz aufkochen lassen ca. 1 Min.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Geschmacklich sehr gut. Ich

    Verfasst von Inamü am 27. Dezember 2015 - 14:32.

    Geschmacklich sehr gut. Ich würde beim nächsten mal nur 5 Sek. bei St. 4 den Rotkohl zerkleinern.

    War mir so schon zu fein gehackt und dadurch sehr mußig. Aber sonst sehr gut und somit 5 ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wie bei oma. Es haben aber 40

    Verfasst von Fitnesstraumfrau am 10. Oktober 2015 - 18:08.

    Wie bei oma. Es haben aber 40 min. gereicht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • gestern getestet. war lecker

    Verfasst von Freddy2015 am 10. Oktober 2015 - 16:32.

    gestern getestet. war lecker tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • That's den tm31 randvoll mit

    Verfasst von Tasitte am 24. September 2015 - 16:41.

    That's den tm31 randvoll mit kraut (war mehr als im Rezept angegeben) und habe darum auch die ganze Menge Träublemarmelade gebraucht. Aber so war's wirklich lecker!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab von Anfang an gleich noch

    Verfasst von Sportgretel am 14. Dezember 2014 - 13:32.

    Hab von Anfang an gleich noch ein bissel Schinkenspeck mit dran gemacht. Es ist gut durch, mir aber ein bisschen zu süß! Aber ansonsten echt gut!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • habe heute das Rotkraut

    Verfasst von RicaK am 21. September 2014 - 18:44.

    habe heute das Rotkraut probiert. Richtig lecker Cooking 1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können