3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Selleriepüree mit Weißwein


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Selleriepüree

  • 420 - 450 g Sellerie, gewürfelt
  • 200 g Sahne
  • 150 g Weißwein
  • 50 g Butter
  • Meersalz/Kräutersalz, je nach Vorliebe
  • weißer Pfeffer
  • Muskatnuß gerieben oder gemahlen
5

Zubereitung

  1.  Selleriewürfel in den Closed lid geben und 40-50 Sek./Stufe 7-8 zerkleinern. (bis eine Art "Paste" entsteht)

     

  2.  Nun die Sahne und den Weißwein zugeben und bei 100°/25 Min./Stufe garen.

     

  3.  Die Butter zugeben und ca. 10-15 Sekunden auf Stufe 9-10 fein pürieren und mit den Gewürzen abschmecken.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Sollte die gewünschte Konsistenz noch nicht erreicht worden sein, einfach noch ein paar Minuten bei 100° ohne Messbecher eindicken lassen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker,...

    Verfasst von Kö22 am 7. März 2020 - 19:23.

    Sehr lecker,
    habe anstatt Sahne Milch genommen (ca.300g) und etwas weniger Wein

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe es gerade zubereitet. Es schmeckt...

    Verfasst von Kräuterlein am 16. Februar 2020 - 15:02.

    Ich habe es gerade zubereitet. Es schmeckt superlecker und sehr edel. Hatte gebratenen Zander dazu, gewürzt mit dem leckeren Fischgewürz Neptuns Traum. Mega .Man kann anstatt normaler Butter auch gebräunte Butter zufügen. Das probiere ich das nächste Mal.
    MmmhTvelve Points.Cooking 1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das gefällt mir auch besser , die 300g Sahne aus...

    Verfasst von Kräuterlein am 16. Februar 2020 - 13:03.

    Das gefällt mir auch besser , die 300g Sahne aus dem anderen Rezept waren mir zu üppig. Ich koche es gerade. Danke f. Einstellen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können