3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Semmelknödel-Auflauf mit Spinat und Mangold


Drucken:
4

Zutaten

0 Portion/en

Semmelknödelteig

  • 5 Brötchen vom Vortag, vierteln und in Scheiben schneiden
  • 1 Zwiebel
  • 1 Bund Petersilie, glatt oder kraus
  • 2 x Esslöffel Butter, je für Teig und Form
  • 250 g Milch
  • 3 Eier
  • 1/2 TL Salz
  • 2 Prisen Pfeffer, frisch gemahlen
  • 2 Prisen Muskat, frisch gerieben
  • 500 g Wasser

weitere Zutaten

  • 100 g Babymangold, frisch
  • 100 g Spinat, frisch
  • 1 Stück Bergkäse, herzhaft, gibt's bei EDEKA; reiben
  • 6
    40min
    Zubereitung 40min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Semmelteig
  1. Brötchen von Hand schneiden oder 8 Sek. /Stufe 5 zerkleinern und dann im eine große Schüssel umfüllen

    Zwiebeln und Petersilie in den Mixtopf geben und ca. 7 Sek./Stufe 5 zerkleinern

    1 EL Butter (ca. 25 g) zugeben und 3 Min./Varoma/Stufe1 dünsten, evtl. Zwiebeln mit dem Spatel zwischendrin nach unten schieben

    Milch und Wasser zugeben und 1 1/2 Min./60 Grad/Stufe 1 erwärmen

    Masse über die Semmelscheiben gießen

    Eier, Salz, Pfeffer und Muskat zugeben und mit der Hand vorsichtig alles vermischen, dabei die Semmelscheiben nicht zerdrücken!

    Die Masse ca. 20 Minuten stehen lassen bis die Semmeln die ganze Flüssigkeit gut aufgenommen haben.

    Den gewaschenen Babymangold und den Spinat zugeben und alles vorsichtig vermengen. Evtl. noch nachwürzen, je nach Geschmack.

    Masse in die gefettete Auflaufform geben und mit dem geriebenen Bergkäse bestreuen.

    Bei 160 Grad im vorgeheizten Backofen, mittlere Schiene ca. 40 Min. "stocken" lassen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Als Beilage zu Kassler oder Krustenbraten, als vegetarischen Hauptgang mit Salat. Beides sehr lecker! Die Portionen verändern sich je nachdem ob Beilage oder Hauptgericht.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr gut! Ich habe beides in

    Verfasst von artista am 13. Juni 2016 - 00:42.

    Sehr gut!

    Ich habe beides in der Salatschleuder getrocknet.

    Das sind so Handgriffe die man selbst eigentlich als selbstverständlich ansieht. Ist aber wichtig.

    Danke dass du darauf aufmerksam machst! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Auflauf ist geschmacklich

    Verfasst von Marlie2606 am 12. Juni 2016 - 22:38.

    Der Auflauf ist geschmacklich sehr lecker! Man sollte den Spinat und Mangold gut ausdrücken, bevor man ihn zu dem Brot gibt... Sonst wird das Ganze zu matschig...

    Ich habe Blattmangold und Spinat aus dem eigenen Garten verwendet.

    Auch meinem Mann hat es gut geschmeckt!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können